Global Navigation

Quartierpark Rosengarten

stadt-zuerich.ch/qp-rosengarten

In Zürich-Wipkingen entsteht auf dem Areal Rosengarten, am Standort des stillgelegten Wasserreservoirs, eine Wohnsiedlung für 130 Studierende und ein öffentlicher Quartierpark. Zur Siedlung gehören zudem ein Kindergarten mit Tagesbetreuung, eine Kinderkrippe, Ateliers und Gewerberäume.

Projekt der Stiftung für Studentisches Wohnen und Grün Stadt Zürich

Die Stiftung für Studentisches Wohnen (SSWZ) und Grün Stadt Zürich realisieren das Projekt gemeinsam. Der kompakte Zeilenbau liegt entlang der Bucheggstrasse abgestuft am Hang. An der lärmgeschützten Südseite des Baus sind die Aussenräume der Erdgeschossnutzungen mit dem öffentlichen Quartierpark verbunden. 

Die Planzeichnng des Quartierparks Rosengarten
Quartierpark Rosengarten Bauprojekt (Plan: KOLB Landschaftsarchitektur GmbH, Zürich)

Grüne Erholungszone

Auf der Visualisierung sieht man im Hintergrund ein rotes Wohnhaus, davor stehen Bäume auf einer Wiese. Zwischen Strasse und Wiese gibt es einen Spielbereich mit Schaukel.
Visualisierung (Atelier Scheidegger Keller, Zürich)

Auf rund 2000 m² entsteht eine grüne Erholungszone für die Bewohnerinnen und Bewohner der Siedlung und des Quartiers. Eine sanft nach Süden geneigte Wiese mit zwei grossen Bergahorngruppen bildet das Herzstück der Anlage. Den Übergang zu den Privatgärten im Westen bildet eine mit heimischen Gehölzen und Stauden bepflanzte Böschung. Ein von Föhren, Eichen und Kirschbäumen gesäumter Treppenweg verbindet die Rosengartenstrasse mit der Bucheggstrasse. 



Sitzplätze, Sandbereich und Klettermöglichkeiten

Zu den Nutzungen im Erdgeschoss (Kindergarten, Kinderbetreuung, Kindertagesstätte) gehören entsprechende Aussenräume. Eine niedrige Mauer grenzt den Park zur Rosengartenstrasse hin ab. Über zwei Treppenzugänge und eine Rampe wird die etwas höher gelegene Kiesterrasse erreicht, die an die grosse freie Wiese angrenzt. Sitzbänke, ein Sandbereich mit Wasserspiel, eine Schaukel sowie ein Kletter- und Balanciergerät laden zum Verbleiben ein. Über die Terrasse wird sich ein lockeres, schattenspendendes Baumdach aus Linden und Kirschbäumen spannen. 

Der Park eröffnet im Frühling 2021

Ab September 2020 ziehen die Studierenden ein. Der Kindergarten / Hort und die Kindertagesstätte nehmen ab Oktober 2020 den Betrieb auf. Der Quartierpark wird zwischen August und Dezember 2020 gebaut. Nach den Baumpflanzungen im Frühling 2021 kann der Quartierpark von der Öffentlichkeit und den Anwohnerinnen und Anwohnern genutzt werden. 

Organisation und Termine

  • Bauherrschaft Studentenwohnhaus: Stiftung für Studentisches Wohnen
  • Bauherrschaft Quartierpark: Grün Stadt Zürich
  • Architektur: Atelier Scheidegger Keller, Zürich
  • Landschaftsarchitektur: KOLB Landschaftsarchitektur GmbH, Zürich
  • Inbetriebnahme Studentenwohnhaus: Spätsommer 2020
  • Inbetriebnahme Quartierpark: Frühjahr 2021

Weitere Informationen

Kontakt