Global Navigation

Veranstaltungen

Grün über Mittag: Grüne Dächer - die Naturschutzgebiete von morgen?

Begrünte Dächer eignen sich, die biologische Vielfalt zu fördern. Wie erreichen wir das?
Eine Rahmenveranstaltung zur Ausstellung «Grün Am Bau»

Datum: Freitag, 3. August 2018, 12.30–13.15 Uhr

Kleinstrukturen auf einem neu begrünten Dach

Werden bei der Gestaltung von begrünten Dächern ein paar Regeln befolgt, können Eldorados für seltene Pflanzen aber auch für Wildbienen, Schmetterlinge und andere Kleintiere entstehen. Einen Einfluss auf die Vielfalt haben der 'Boden' und seine Verteilung, die verwendete Samenmischung, Kleinstrukturen und vieles mehr. 

Und: Was auf dem Dach zu mehr Biodiversität führt, kann auch auf jeder anderen Fläche, ob klein oder gross, umgesetzt werden. Interessante Informationen auch für Menschen, die kein eigenes Haus begrünen können.

Leitung: Ursula Dürst, Projektleiterin Grün Stadt Zürich

Treffpunkt: Stadtgärtnerei, Eingang Ausstellung

Ort: Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung
Sackzelg 27
8047 Zürich

Fahrplan nach: Sackzelg 27


Veranstalter: Grün Stadt Zürich

Webseite: Stadtgärtnerei