Global Navigation

Grün am Bau: «Sehen Pflanzen, wo sie hinwachsen sollen?»

Veranstaltung

Sukkulenten-Sammlung Zürich, Mythenquai 88, 8002 Zürich
  • Ideal für: Erwachsene
  • Eintritt: Gratis

Führung mit Urs Eggli, Botaniker.
Sie haben die Wahl: von 11 bis 12 Uhr oder 13 bis 14 Uhr.
Eine Rahmenveranstaltung der Ausstellung «Grün am Bau»

Die Triebe des afrikanischen Kürbisgewächses Kedrostis nana klettern mit Wickelranken.

Natürlich „sehen“ oder „fühlen“ Pflanzen nicht wie wir, oder wie in Bestsellern mit Titeln wie „Das geheime Leben der Pflanzen“ suggeriert wird. Sie nehmen ihre Umwelt aber sehr wohl wahr, z.B. Lichtreize, die Schwerkraft, oder bestimmte chemische Stoffe. Licht, und dabei v.a. die Richtung, aus der Licht kommt (bzw. wo Schatten ist), hat einen Einfluss auf die Wachstumsrichtung. Die meisten Pflanzen wachsen in Richtung der Lichtquelle.

Bei einigen Kletterpflanzen muss allerdings muss davon ausgegangen werden, dass die am Boden kriechenden Triebe Richtung Schatten wachsen, denn nur so können sie wohl einen geeigneten Baumstamm ansteuern, an dem sie dann in die Höhe klettern.

Die Führung durch die Fokusausstellung „Grün am Bau - Wie Pflanzen den Raum erobern“ zeigt in erster Linie Beispiele aus der Welt der Sukkulenten.


Ort
Sukkulenten-Sammlung Zürich
Mythenquai 88
8002 Zürich

Veranstalter: Grün Stadt Zürich, Förderverein der Sukkulenten-Sammlung

Webseite: Förderverein der Sukkulenten-Sammlung