Global Navigation

Gärtnern nach den Sommerferien

Veranstaltung

Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung, Sackzelg 27, 8047 Zürich
  • Ideal für: Erwachsene

Am Bioterra-Kurs erfahren Sie welche Gartenarbeiten im Spätsommer und Herbst anstehen und wie sie ausgeführt werden.

Über die Sommerferien hat sich der Garten stark verändert, Gemüse, Blumen und Wildkräuter sind gewachsen, alles ist grün und üppig. Viele Arbeiten stehen an, aber wo soll begonnen werden? Welche Gemüse sollen laufend geerntet werden und welche Kulturen können noch bis tief in den Spätherbst weiter wachsen? Wo und wie soll jetzt gedüngt werden? Was kann jetzt gepflanzt und gesät werden? Welche Gründüngungen sind passend? Wie wird das Gemüse richtig eingelagert?

Im Kurs erhalten Sie praktische Biogartentipps zu den aktuellen Pflegemassnahmen und erfahren, welche Vorbereitungen für Herbst und Winter getroffen werden sollen, damit die Ernte auch in der zweiten Saisonhälfte zufriedenstellend ausfällt und die Gartenpracht bis tief in den Herbst hinein ein Genuss ist.

Kursleitung: Susi Burgermeister, Bioterra-Kursleiterin, Kompostberaterin


Ort
Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung
Sackzelg 27
8047 Zürich

Öffnungszeiten

Täglich

09.00-17.30 Uhr

Anmeldung/Reservation

Webseite: Bioterra-Kurs Gärtnern nach den Sommerferien

Preis: Fr. 60.- (Fr. 40.- für Bioterra-Mitglieder)

Veranstalter: Bioterra Zürich und Umgebung

Webseite: https://www.bioterra.ch/zuerich