Global Navigation

Tag des Friedhof 2020

Veranstaltung

Altes Krematorium Sihlfeld, Albisriederstrasse 31, 8003 Zürich
  • Ideal für: Erwachsene, Familien
  • Eintritt: Gratis

Der diesjährige Tag des Friedhofs findet am Sonntag, 20. September 2020 im Friedhof Sihlfeld D beim alten Krematorium statt.

Programm

11–11.30 Uhr 
Musikalische Eröffnung

«the art of the duo» – neues Klangbild, neue Ausdruckswelten, neue Arrangements für Sopran und Gitarren. Hannah Beutler und Mats Scheidegger präsentieren bekanntes in neuem Gewand und mit neuem Schwung. 

11.45–12.30 Uhr
Auf dem Friedhof brummt und summt es

Auf einem Rundgang durch den Friedhof erzählt unser Friedhofsimker Thomas Müller von der Lebensweise der Bienen auf dem Friedhof Sihlfeld. Der Spaziergang führt an den Lieblingsplätzen der Bienen und an ihrem Bienenstock vorbei. 

12.30 Uhr
Honig-Degustations-Quiz

Es werden mehrere Honigsorten zum Degustieren angeboten. Wissen Sie, um welchen Honig es sich handelt oder was ihn ausmacht?

12.45–13.30 Uhr
Führung im alten Krematorium

Auf einem Rundgang erzählt René Burgener von seiner Arbeit und seinen Erfahrungen im alten Krematorium. Bis zur Schliessungn 1992 war dies sein Arbeitsort. Im Keller des Krematoriums führt Meret Tobler, Leiterin der Grabmalkultur, durch die Sammlung spezieller Grabsteine. Anmeldung bis 16. September 2020 unter friedhoffuehrungen@zuerich.ch, Teilnehmendenzahl beschränkt. 

13.15–14 Uhr
Ökologie auf dem Friedhof

Auf einem Rundgang erklärt eine Fachperson von Grün Stadt Zürich, mit welchen Massnahmen das ökologische System im Friedhof gestärkt wird. Passend zum Thema wird das neue Themen-Mietgrab Staudengarten besucht sowie die neue ökologische Dauerbepflanzung für Reihengräber vorgestellt.

 

Stände

11.30–14 Uhr
Totenmaske und Fingerprint

Andreas Frei, Mitarbeiter im städtischen Fahrdienst, teilt sein Fachwissen und erklärt, wie man eine Totenmaske oder einen Fingerprint als Erinnerung an eine verstorbene Person herstellt. 

11.30–14 Uhr
Gespräche am offenen Sarg

Abschied von geliebten Menschen, den Abschied vom eigenen Lebend ahnen – der Tod ist Abschluss und hinterlässt Gefühle für die Lebenden. Jeder Tod bereitet uns auf den eigenen Tod vor. Christiane Gräber, Trauerrednerin, und Christian D. Grichting, Trauerredner, bieten «Gespräche am offenen Sarg» an. Fragen, Gelegenheit zum Sprechen und Sargkontakt – wir wissen, das Leben ist endlich. 

11.30–14 Uhr
Informationsstand des Bestattungs- und Friedhofsamtes

Möchten Sie einen Bestattungswunsch hinterlegen oder sich über die Bestattungsmöglichkeiten in der Stadt Zürich informieren? Haben Sie Fragen rund um das Thema Tod? Wir beraten Sie gerne persönlich am Informationsstand. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 


Ort
Altes Krematorium Sihlfeld

Kartenvorverkauf: Gratis

Veranstalter: Bestattungs- und Friedhofsamt der Stadt Zürich in Kooperation mit Grün Stadt Zürich.