Global Navigation

Wilde Fermentation

Veranstaltung

Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung, Sackzelg 27, 8047 Zürich
  • Ideal für: Erwachsene, Fachpersonen

Fermentieren von Möhren, Kohl, Lauch zu milchsaurem Gemüse im Glas. Anmeldung erforderlich bis 22. September über untenstehendes Formular.

In vielen Kulturkreisen wird seit jeher Gemüse und Obst fermentiert. Fermentiertes Gemüse enthält viele Vitamine, Milchsäure sowie probiotische Mikroorganismen und überrascht mit spannenden Aromen.

Erfahren Sie in diesem Workshop, wie durch Fermentation milchsaures Gemüse entsteht und warum dies für uns so gesund ist. Wir probieren verschiedene Fermente. Wir experimentieren mit Möhren, Weisskraut und Lauch, die wir zu klassischem Sauerkraut, Lauch-Sauerkraut und zu Curtido verarbeiten. Verschiedene Gewürze im Sauerkraut ermöglichen geschmackliche Nuancen. Zwei Fermente können mit nach Hause genommen werden.

Bitte 3 Bügelgläser à 1.5 l mitbringen. Diese Gläser können auch bei uns bezogen werden und kosten CHF 6.– per Stück. 

Teilnahmebeitrag für die Workshops: Fr. 70.

Werkstattleitung: Melanie Paschke, Melanie Paschke, Umweltwissenschaftlerin, Einmachköchin, Fermentista, Gründerin einmach.ch (www.einmachkoechin.ch).

.

 

Ort:
Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung
Sackzelg 27
8047 Zürich

Anmeldung/Reservation: Anmeldung erforderlich bis 22. September über untenstehendes Formular.

Preis: Fr. 70.–

Veranstalter: Grün Stadt Zürich