Global Navigation

Buchvernissage «Neue Stadtfauna – 700 Tierarten der Stadt Zürich»

Veranstaltung

Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung, Sackzelg 27, 8047 Zürich

Das Buch «Neue Stadtfauna» zeigt auf, wie sich Zürichs Lebensräume und Tierwelt in den letzten Jahren verändert haben. Anmeldung erforderlich.
Eintritt: 25 Fr. (20 Fr.)

Auf dem Bild siht man links einen Fuchs und rechts das Cover des Buches «Neues Stadtfauna». (Hauptverlag)

Eine vielfältige Fauna ist nicht das, was man normalerweise mit dem städtischen Lebensraum in Verbindung bringt. Und doch: Allein  auf dem Gebiet der Stadt Zürich kommen mehrere Tausend Tierarten vor. 700 davon werden in der «Neuen Stadtfauna» vorgestellt.

Ausgehend von der 2010 erschienenen Zürcher «Stadtfauna» verfolgt die «Neuen Stadtfauna» die aktuelle Entwicklung der Stadtzürcher Tierwelt: Wie hat sich das Artenspektrum seither verändert? Wie wirken sich Stadtklima und Klimawandel auf die Fauna aus?

Buchvernissage mit Christine Bräm, Direktorin Grün Stadt Zürich; Dr. Martin Lind, Leiter Lektorat Haupt Verlag und den Herausgebern Stefan Ineichen, Max Ruckstuhl und Stefan Hose.

Kartenvorverkauf: ticketino.ch

Ort:
Stadtgärtnerei - Zentrum für Pflanzen und Bildung
Sackzelg 27
8047 Zürich

Preis: CHF 25.– (20.–)

Veranstalter: Grün Stadt Zürich