Global Navigation

Viehschau Albisrieden

Jung und Alt treffen sich in Albisrieden

Die Bezirksviehschau Albisrieden findet jedes Jahr Ende September bei der alten Kirche statt.

Die Albisriederstrasse ist an diesem Samstag gesperrt und wird von über 100 Kühen der Braun- und Fleckviehrassen bevölkert.

Der Quartierverein Albisrieden bewirtet die Besucher und Besucherinnen beim Ortsmuseum und zahlreiche Marktstände bieten ein breites Angebot ihrer Produkte an.

Die nächste Viehschau wird am 22. September 2018 stattfinden.

Kinder schauen gespannt
Jung und alt treffen sich in Albisrieden

Wer wird Miss Albisrieden?

Die schönsten Kühe werden zur Misswahl geführt. Experten bewerten sie kritisch nach den Zuchtzielen der Rasse. Für die Stadtzürcher Landwirte und ihre Kollegen und Kolleginnen aus den umliegenden Gemeinden ist die Glocke ein begehrter Wanderpreis! Nur wer die Glocke dreimal nacheinander gewinnt, darf sie sein Eigen nennen.

Miss Albisrieden 2018

Braunvieh: Priska von Käser Roland, Aesch

Fleckvieh: Tiffany von Walter und Benjamin Bühler, Oetwil a.d.L

Weitere Informationen

Kontakt