Global Navigation

Organisatorisches und Team

Anmeldung für Schulklassenangebote

Die Anmeldung für die Schulklassenangebote 2019/2020 erfolgt online. Ein neues digitales Anmeldesystemverfahren wird im April/Mai 2019 aufgeschaltet.

Organisation der Angebote

  • Eintägige Angebote beginnen in der Regel um 9 Uhr und enden um 15 Uhr, Kindergartenangebote nach Absprache, Ende zwischen 13 und 14 Uhr. Das Mittagessen wird gemeinsam am offenen Feuer eingenommen.
  • Halbtägige Angebote dauern 2.5 bis 3.5 Stunden und finden in der Regel am Morgen statt.
  • Bei Arbeitseinsätzen richtet sich die Dauer nach dem ausgewählten Thema und Ort. 

Mitarbeit Lehrpersonen

Für die Durchführung des Anlasses und die Anpassung an die aktuelle Tagessituation sind die Fachleute der Naturschulen verantwortlich. Die Klassenlehrkraft übernimmt die Betreuung der Kinder während der Pausen und hilft im organisatorischen Bereich mit.

  • Einzelangebote:
    Die fakultative Vor- und Nachbereitung für das Einbetten des Naturerlebnisses in den Schulalltag wird von der Klassenlehrkraft gewährleistet.
  • Themen auf Anfrage:
    Die Klassenlehrkraft bespricht mit der Naturschullehrkraft den Inhalt des Naturschultages gemäss den Anforderungen aus dem aktuellen Schulstoff des Mensch und Umwelt Faches.
  • Vertiefungsangebote:
    Die Klassenlehrkraft bettet die verschiedenen Naturschultage mit Unterrichtsmaterialien der Naturschulen über mehrere Lektionen obligatorisch in den aktuellen Schulstoff ein.

Trägerschaft und Kosten

Die Naturschulen sind ein Fachbereich von Grün Stadt Zürich. Sie werden mit städtischen Steuermitteln finanziert. Die Angebote sind für Klassen aus der Stadt Zürich gratis. Schulklassen aus anderen Gebieten bezahlen CHF 450.- für die Tagesangebote und CHF 250.- für kurze Angebote. Für Schulhausteams und andere Gruppen organisieren wir auf Anfrage Weiterbildungsveranstaltungen, Preis gemäss Absprache.

Unsere Fachleute

von links nach rechts: Bettina Kellenberger, Adrian Honegger, Regula Guyer, Stella Schenkel, Andrea Fröhlicher, Verena Schatanek, Roman Thaler, Sibylle Menet, Joël Schärer, Rita Schneider, Philipp Lenz, Cornelia Giger; es fehlen: Bernhard Haab und Michael Jenny

Leitung Naturschulen, Beatenplatz 2, 8001 Zürich, Tel. 044 412 46 43

  • Cornelia Giger, Biologin
  • Verena Schatanek, Biologin

Waldschule Adlisberg, Känzelistrasse, 8044 Zürich, Tel. 044 252 23 59

  • Rita Schneider, Primarlehrerin, Ausbilderin FA
  • Stella Schenkel, Primarlehrerin

Naturschule Dunkelhölzli, Dunkelhölzlistrasse 40, 8048 Zürich, Tel. 044 412 18 93

  • Andrea Fröhlicher, Primarlehrerin
  • Adrian Honegger, Geograph, Gymnasiallehrer

Waldschule Hönggerberg, Hungerbergstrasse 93, 8046 Zürich, Tel. 044 372 17 78

  • Regula Guyer, Primarlehrerin; bis Ende Schuljahr 2018/19
  • Philipp Lenz, Obergärtner, Baumpflegespezialist, Ranger
  • Stephan Nipkow, Kindergärtner, Wildnisbote; ab Schuljahr 2019/20
  • Verena Schatanek, Biologin

Bauernhofschule, Tel. 044 412 46 43

  • Bernhard Haab, Landwirt
  • Bettina Kellenberger, Primarlehrerin
  • Sibylle Menet, Agronomin

Naturschule Allmend, Höcklerstrasse 9/11, 8041 Zürich, Tel. 044 480 13 80

  • Michael Jenny, Umweltnaturwissenschafter, Gymnasiallehrer
  • Roman Thaler, Umweltnaturwissenschafter

Naturschule mobil: Wald, Tel. 044 412 46 49

  • Roman Thaler, Umweltnaturwissenschafter

Naturschule mobil: Stadt, Tel. 044 412 46 49

  • Cornelia Giger, Biologin
  • Michael Jenny, Umweltnaturwissenschafter, Gymnasiallehrer
  • Philipp Lenz, Obergärtner, Baumpflegespezialist, Ranger
  • Stella Schenkel, Primarlehrerin
  • Rita Schneider, Primarlehrerin, Ausbilderin FA

Weitere Informationen