Grillieren im Freien

Aktuelles

Die Grillsaison dauert jeweils von ca. Mitte März bis Ende Oktober.   

Öffentliche Elektrogrills

Um das Grillieren in den Seeanlagen in allgemein verträgliche Bahnen zu lenken und Schäden an den Grünanlagen vorzubeugen, hat Grün Stadt Zürich in den Seeanlagen öffentliche Elektrogrills installiert. Diese können kostenlos benutzt werden.

Bedienungsanleitung

Einweihung des Grills mit René Schudel
Einweihung des Grills mit René Schudel

Den Knopf ausreichend lange drücken, bis das Lämpchen aufleuchtet. Der Grill wird nun 14 Minuten lang geheizt. Wird danach noch mehr Hitze benötigt, kann der Knopf erneut betätigt werden.

Tipp: Verschmutzungen der Platten können mit ein wenig Speiseöl und einem Wischtuch entfernt werden. Warten Sie einige Minuten mit dem Grillgut, bis die Platte genügend heiss ist.  

Standort

Linke Seeseite:
Grillstation, vis-à-vis Bachstrasse 7, beim GZ Wollishofen (zwischen Rote Fabrik und Bahnhof Wollishofen). Bus 161 und 165 ab Bellevue bis Haltestelle Bahnhof Wollishofen
Rechte Seeseite:
Grillstation beim Zürichhorn

Reinigung

Der Grill wird regelmässig von der Stadt gereinigt.

Kontakt/Auskunft

Grün Stadt Zürich, Telefon 044 412 27 68 

Helfen Sie mit, Schäden zu vermeiden

Viele Grills, namentlich die niedrigen Modelle für den einmaligen Gebrauch, hinterlassen Brandlöcher auf Wiesen und Wegen. Wenn Sie am See grillieren, dann bitte richtig: Rücksichtsvoll, auf dem öffentlichen Elektrogrill oder mit hochbeinigen Grills mit ausreichend Abstand zum Boden.

Tipps zum sicheren Grillplausch

  • Auf Rasenflächen nur hochbeinige Grills verwenden mit mind. 30cm Abstand zum Boden.
  • Vorsicht mit der Glut: Asche vor dem Entsorgen gut auskühlen lassen oder mit Wasser löschen
  • Grill nie unbeaufsichtigt lassen - Rücksicht nehmen auf spielende Kinder

Wildes Grillieren hinterlässt wüste Brandflecken
Wildes Grillieren hinterlässt wüste Brandflecken
Ein Brandloch ist eine gefährliche Stolperfalle
Ein Brandloch ist eine gefährliche Stolperfalle
Kontakt