Global Navigation

Hueb: Ein Flachmoor von nationaler Bedeutung

Das rund 3 Hektaren grosse Hangried «Hueb» am Uetliberg gehört neben dem Katzenseegebiet  zu den einzigen Flachmoorobjekten von nationaler Bedeutung in der Stadt Zürich. Mit seinen Quellsümpfen, Kleinseggenbeständen und Pfeifengras-Wiesen bietet es vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten einen wertvollen Lebensraum.

Diese Riedwiesen sind sehr trittempfindlich - deshalb bitte nicht betreten.

Das Gebiet «Hueb» ist seit 1994 ein Flachmoor von nationaler Bedeutung. Der Stadtrat von Zürich hat im November 2009 eine kommunale Schutzverordnung für das Gebiet erlassen.

Weitere Informationen

Kontakt