Global Navigation

Sihlrenaturierung

Sihlrenaturierung und Neugestaltung Allmend Brunau

Gestaltungskonzept - Sihrenaturierung, Neugestaltung Allmend Brunau

Mit dem Ziel, nach der Nutzung auch die Gestaltung der Allmend festzulegen, haben Grün Stadt Zürich und das kantonale Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) in den Jahren 2004/05 einen Studienauftrag zur Sihlrenaturierung und Neugestaltung der Allmend durchgeführt.

Das Herzstück der Neugestaltung ist der hochwassersichere Ausbau der Sihl mit flacheren, naturnahen und zugänglichen Flussufern. Geplant sind ein neuer Fussgängersteg über die Sihl und die Allmend I, ein Kioskneubau in der Allmend II sowie die Anpassung und Verbesserung von Wegverbindungen und die Gestaltung der Allmendebenen mit Baumpflanzungen. Dieses Projekt ist zurzeit zurückgestellt. In Zukunft wird aber der Hochwasserschutz in der Allmend Brunau wieder thematisiert und das Projekt aufgegriffen.

Visualisierung der Allmend Brunau im Endzustand

Vision der Sihlrenaturierung und Neugestaltung der Allmend Brunau mit einem neuen Steg über die Sihl und dem Neubau des Kiosks.

Vision Sihlrenaturierung und Neugestaltung der Allmend Brunau mit neuem Steg über die Sihl.
Visualisierung Philipp Schaerer, dipl. Arch. ETH/SIA Zürich
Die Allmend I als Spiel- und Badewiese.
Visualisierung Philipp Schaerer, dipl. Arch. ETH/SIA Zürich

Weitere Informationen

Kontakt