Global Navigation

Initiieren und produzieren

Projekt Europaallee 2012: Kerim Seiler
Kerim Seiler: Europaallee 2012 / Europaallee, © Tobias Madörin

Projekt LOKALTERMIN 2013: Meier & Franz, Lüftungsbauwerk
Michael Meier & Christoph Franz: Lüftungsbauwerk 2013 / LOKALTERMIN 2013, Foto: Ruth Erdt

Projekt GASTRÄUME 2014: Matt Mullican: 5 Worlds, 12 Benches
Matt Mullican: 5 Worlds, 12 Benches, 2013 / GASTRÄUME 2014, Foto: Cédric Eisenring

Ausstellung ART AND THE CITY 2012: Jorge Macchi
Jorge Macchi: Limmat, 2012 / AATC 2012, © Peter Neusser

LOKALTERMIN und GASTRÄUME sind zeitlich begrenzte Ausstellungen im öffentlichen Raum. Neben diesen etablierten Ausstellungsformaten verantwortet KiöR weitere grössere und kleinere Projekte, um damit die Aufmerksamkeit für Veränderungen im städtischen Raum zu schärfen.

Die Ausstellungsprojekte sind der Vielfalt und Qualität verpflichtet, berücksichtigen künstlerische Positionen aus dem einheimischen und dem internationalen Kunstbetrieb.

LOKALTERMIN SCHWAMENDINGEN

Projekt LOKALTERMIN SCHWAMENDINGEN

Schwamendingen, das Quartier im Norden Zürichs, erlebt eine tiefgreifende Veränderung. Diesen Transformationsprozess begleitet KiöR mit Kunstprojekten im öffentlichen Raum. 

Seit 2010 findet der Lokaltermin Schwamendingen statt: Wechselnde künstlerische Interventionen und eine fotografische Langzeitstudie von Ruth Erdt begleiten die Transformation des Quartiers.

Weitere Informationen

GASTRÄUME

GASTRÄUME 2014: Michael Kienzer, Stylt, 2005
Michael Kienzer, Stylt / GASTRÄUME 2014 / © Cédric Eisenring

GASTRÄUME ist ein juriertes Ausstellungsformat für Zürcher Galerien und Institutionen: Während der Sommermonate stehen der Kunst klar definierte Standorte in der Innenstadt und in den Aussenquartieren zur Verfügung.

Weitere Informationen

EUROPAALLEE

Projekt EUROPAALLEE: Michael Günzburger, Durch, 2011
Michael Günzburger, Durch, 2011 / © Gerry Amstutz

Europaallee constructed

Direkt beim Hauptbahnhof entsteht im Herzen von Zürich ein neues Quartier. Zusammen mit der SBB hat die Stadt Zürich 2009 einen Wettbewerb ausgeschrieben. Der daraus hervorgegangene kuratorische Masterplan des Kurators Patrick Huber bespielte die Europaallee bereits während der Bauphase mit temporären Projekten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Kontakt