Projekte 2013

«Gasträume 2013» - Kunst auf öffentlichen Plätzen Zürichs

7. Juni bis 8. September 2013

GASTRÄUME knüpft nahtlos an den Erfolg von ART AND THE CITY im letzten Jahr an: Die diesjährige Ausstellung zeigt in der Zürcher Innenstadt und Zürich-West acht jurierte Kunstprojekte, eine Perfomance-Reihe und vier Spezialprojekte.

Rennweg

EKREM YALÇINDAG
OHNE TITEL, 2013
31 bedruckte Fahnen aus Polyester, je 400 x 300 cm

Courtesy: der Künstler und Galerie Dirimart, Istanbul.

Projektsponsor: Vereinigung Rennweg Geschäfte VRG

Sigi-Feigel-Terrasse

RETO BOLLER
2013
Installation aus Sandsäcken, Holz und Drahtgitter, 300 x 250 x 375 cm

Courtesy: der Künstler, Galerie Mark Müller, Zürich und Häusler Contemporary, Zürich / München.

Steinfelsplatz

STEFAN BURGER
SEL DE CUISINE, 2011
Metall, Lack, 2 Kirchturmuhrwerke, computergesteuertes Glockenspiel,
Kabel, 550 x 140 x 80 cm

Courtesy: der Künstler und Freymond-Guth Fine Arts, Zürich.

Maagplatz

MARK HANDFORTH
BLACKBIRD, 2011
Stahl, Aluminium, emailliert, 1/1, Skulptur: 762 x 701 x 304,4 cm
Betonsockel: 80 x 300 x 300 cm

Courtesy: Galerie Eva Presenhuber, Zürich
Projektpartner: Deutsche Bank

Paradeplatz

LORI HERSBERGER
DYSTOPIA STALKER, 2013
Rauminstallation aus Glas, 250 x 300 x 530 cm

Courtesy: der Künstler und Galerie Clemens Gunzer.

Tessinerplatz

SOFIA HULTÉN
ON A FIXED CENTRE, 2011
Modifizierter Stahlcontainer, 220 x 146 x 122 cm

Courtesy: RaebervonStenglin, Zürich.

Basteiplatz

MELLI INK
RUIN OF SOLITUDE, 2013
Zweiteilige Installation (Bank und Mauer), handbemalte Keramik auf Holz
181,6 x 60,4 x 40,2 cm (Bank), 444,2 x 60,4 x 222,4 cm (Mauer)

Courtesy: die Künstlerin und Grieder Contemporary, Zürich.

Palmenhaus im Alten Botanischen Garten

Palmenhaus im Alten Botanischen Garten, 1. bis 30. Juni 2013
Öffnungszeiten: täglich 11.00 bis 15.00 Uhr

CAMERON JAMIE
INNER PLANETS, 2010
42 glasierte Keramiken, Stahl

Courtesy: Gladstone Gallery und Bernier / Eliades Gallery.

Ecke Duttweiler- / Pfingstweidstrasse

PASCAL KOHTZ
HYBRIDEN II, 2013
Aluminium, Stahl, Polyurethan, Lack, 400 x 400 x 300 cm

Courtesy: Sam Scherrer Contemporary, Zürich.

Turbinenplatz

TERESA MARGOLLES
MESA Y DOS BANCOS, 2013
Zementskulptur, Tisch: 85 x 80 x 200 cm, Bänke: je 50 x 45 x 140 cm

Courtesy: die Künstlerin und Galerie Peter Kilchmann, Zürich.

Seepromenade Utoquai / Bellevue (bis 25.06.2013)

THOMAS SCHÜTTE
VIER GROSSE GEISTER, 2003
Bronze, schwarz patiniert, je 250 cm

Ein Public Art Project der Fondation Beyeler, Basel / Riehen.

Special Guests

Erstmals werden im Rahmen von "GASTRÄUME" Projekte präsentiert, die kürzer oder länger dauern. Vier sogenannte Special Guests ergänzen das Programm.

Weitere Informationen.

Diverse Standorte

ACT’13 ZÜRICH
PERFORMANCE FESTIVAL
6. – 7. Juni 2013
Spaziergänge zu 20 Performances im Stadtraum

ACT’13 wird von der F+F Schule für Kunst und Mediendesign Zürich ausgerichtet.

PROJEKTPARTNER

F+F Schule für Kunst und Mediendesign, Zürich
Fondation Beyeler, Riehen
Freymond-Guth Fine Arts, Zürich
Galerie Clemens Gunzer, Zürich
Galerie Peter Kilchmann, Zürich
Galerie Mark Müller, Zürich
Galerie Eva Presenhuber, Zürich
Grieder Contemporary, Zürich
Häusler Contemporary, Zürich/München
Kunsthalle Zürich
Museum Haus Konstruktiv, Zürich
RaebervonStenglin, Zürich
Sam Scherrer Contemporary, Zürich
Schweizerische Bundesbahnen SBB

Fotos: © Lukas Walpen und Tiefbauamt

Programmführer