Global Navigation

Aufwertung von Verbindungen und Stadträumen

Strategische Planung Konzepte

Die öffentlichen Räume dienen nicht nur der Fortbewegung, sondern sind auch Orte, wo man verweilt, sich erholt und begegnet. Sowohl das Programm zur Aufwertung der Quartierzentren wie auch das Verkehrskonzept Innenstadt verfolgen u. a. das Ziel, attraktive, fussgängerfreundliche Bereiche im Sinn der Strategie Stadträume zu schaffen. Die zentralen Räume gewinnen durch die vorgeschlagenen Massnahmen weiter an Qualität. Im Konzept «Zugang zum See» sind insbesondere Verbesserungen für den Fuss- und Veloverkehr vorgesehen, um die Zugänglichkeit rund um das Stadtzürcher Seebecken attraktiver zu machen.

Massnahmen

Aufwertung Quartierzentrum Morgental

Das Quartierzentrum, das sich von der Haltestelle Morgental bis in die Mutschellenstrasse erstreckt, wird aufgewertet.

Mehr Informationen zu dieser Massnahme finden Sie hier.

Aufwertung Quartierzentrum Albisrieden

Das Quartierzentrum wird umgestaltet und erhält ein neues Verkehrsregime: Im Zentrum gilt künftig Mischverkehr mit Tempo 30.
Das Betriebskonzept bevorzugt den öffentlichen Verkehr mit einer Kaphaltestelle.

Mehr Informationen zu dieser Massnahme finden Sie hier.

Aufwertung und Fussgängerzone Sihlstrasse/Bahnhofstrasse

Durch die neue Verkehrsführung auf der Uraniastrasse werden die Sihlstrasse und der dazwischenliegende Abschnitt der Bahnhofstrasse weitgehend vom motorisierten Verkehr befreit. Der Fussverkehr erhält mehr Platz, und die bestehenden Platz- und Strassenräume werden aufgewertet.

Mehr Informationen zu dieser Massnahme finden Sie hier.

Neugestaltung Riviera (Utoquai/Limmatquai)

Utoquai und Limmatquai sollen neu gestaltet werden.

Mehr Informationen zu dieser Massnahme finden Sie hier.

Ausbau Unterführungen Wollishofen

Die Unterführungen bei der Bachstrasse und dem Strandbadweg werden verbreitert und hindernisfrei ausgebaut. Hindernisfrei ausgebaut wird auch die Unterführung beim Bahnhof Wollishofen.

Mehr Informationen zu dieser Massnahme finden Sie hier.

Aufwertung Seezugang Tiefenbrunnen (SBB-Unterführung)

Die Zugänge zur Personenunterführung zwischen dem Bahnhof Tiefenbrunnen und dem See werden hindernisfrei ausgebaut und aufgewertet.

Mehr Informationen zu dieser Massnahme finden Sie hier.

Sanierung Mischflächen Fuss-/Veloverkehr

Die bestehenden Mischflächen werden untersucht und kritische Situationen verbessert. Bauliche Trennung oder bessere Markierungen können Lösungen sein.

Mehr Informationen zu dieser Massnahme finden Sie hier.

Weitere Informationen

Kontakt