Global Navigation

Das Wichtigste in Kürze

Bergstrasse, Bushaltestelle Hofstrasse Richtung Vorderberg 2015

Sanierungsarbeiten zwischen Vorderberg und Klusplatz

Die Bergstrasse erstreckt sich auf 1,6 Kilometern zwischen Vorderberg und Klusplatz. In zwei Bauprojekten ersetzt die Stadt Zürich die Abwasserkanäle aus dem Jahr 1900, baut die drei Bushaltestellen hindernisfrei aus und schafft Velostreifen.

Im Bereich Vorderberg bis Wolfbachtobel und zwischen dem Heuelsteig und dem Klusplatz ersetzt die Stadt Zürich die alten Abwasserkanäle mit neuen, die wiederum eine Lebensdauer von mindestens hundert Jahren haben und mehr Abwasser fassen können. Gleichzeitig erneuert die Energie 360° AG ihre Gasleitungen in der Bergstrasse.

Ebenfalls baut das Tiefbauamt alle Bushaltestellen an der Bergstrasse hindernisfrei mit hohen Haltekanten und die Haltestellen «Hofstrasse» und «Hölderlinsteig» mit einem Haltestellendach aus.

Auf der bergwärts führenden Fahrspur wird ein möglichst durchgehender Velostreifen markiert. Talseitig ist ein Velostreifen für das Teilstück Klosbachstrasse bis Hölderlinsteig vorgesehen. Für die Einrichtung der Velostreifen muss der Strassenquerschnitt teilweise angepasst werden.

Für eine Bevorzugung der Fussgängerinnen und Fussgänger werden im Bereich der Hofstrasse und der Rütistrasse Trottoirüberfahrten gebaut.

Zum Schluss wird auf der ganzen Strasse und den Trottoirs zwischen Vorderberg und Wolfbachtobel und zwischen der Sprensenbühlstrasse und dem Klusplatz der Belag erneuert.

Vorderberg bis Wolfbachtobel zuerst

Die Bauarbeiten im Abschnitt Vorderberg bis Wolfbachtobel haben Mitte September 2018 begonnen und dauern voraussichtlich bis Ende Juni 2020. Der Baustart im Abschnitt Wolfbachtobel bis Klusplatz erfolgte im Februar 2019.

Der Verkehr wird im jeweiligen Baubereich mit einer Lichtsignalanlage gesteuert. Die Zufahrten zu den Liegenschaften sind gewährleistet. Bedingt durch die engen Platzverhältnisse muss zeitweise mit Behinderungen gerechnet werden.

Zweiteilung der Buslinie 33

Die Buslinie 33 wird während der Bauzeit am Vorderberg aufgeteilt. Die Fahrgäste müssen deshalb bei der Kirche Fluntern oder am Toblerplatz umsteigen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der VBZ.

Kontakt

Stadt Zürich
Tiefbauamt
Werdmühleplatz 3
Amtshaus V
8001 Zürich

Reto Streule

Gesamtprojektleiter
Tel. 044 412 22 26
Kontaktformular

Weitere Informationen