Das Wichtigste in Kürze

Kornhausstrasse im April 2017

Die Kreuzung Kornhaus- / Nordstrasse befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand. Die drei Bushaltestellen der Haltestelle «Nordstrasse» sind nicht behindertengerecht und können nicht von Doppelgelenkbussen bedient werden.

Koordiniert mit der Sanierung der Strasse und der darunterliegenden Werkleitungen werden die Bushaltestellen «Nordstrasse» behindertengerecht ausgebaut und verlängert. Weiter werden die drei Wartehallen ersetzt. Die Bäume bei der Wartehalle nördlich der Kreuzung bleiben bestehen. Die Bushaltestelle auf der Höhe Kornhausstrasse 21 wird in Richtung Limmatplatz verschoben, wodurch Platz für einen neuen Fussgängerstreifen entsteht. Dieser entspricht einem oft geäusserten Bedürfnis der Bevölkerung. Die Veloführung wird optimiert und den neuen Verhältnissen bei den Haltestellen angepasst. Auf der Nordstrasse südlich der Kreuzung wird ein neuer Velostreifen markiert. Im Bereich Nordstrasse 71–75 entsteht für das Gewerbe ein neuer Güterumschlagplatz und es werden drei weisse Parkplätze markiert. Zwei davon entstehen anstelle zweier blauer Parkplätze. Andere Parkplätze, die wegen baulicher Massnahmen aufgehoben werden, werden in unmittelbarer Nähe ersetzt.

Der Baubeginn ist am 10. Juli 2017. Vorarbeiten werden bereits ab Mitte Juni durchgeführt. Die Arbeiten dauern bis Ende September 2017. Im Oktober erfolgen noch letzte Fertigstellungsarbeiten und im Frühjahr 2018 die Baumpflanzung.

Übersicht zu den geplanten Baumassnahmen

geplante Baumassnahmen

Nachtarbeiten

Juni / Juli:
Nachtarbeiten: 1.00 – 05.00 Uhr
(2/1 Regel, d.h. auf zwei Nächte mit Arbeiten folgt eine ohne Bautätigkeit)

Juli / August:
Zweischichtbetrieb: 6.00 – 22.00 Uhr
Nachtarbeiten: 1.00 – 5.00 Uhr
(2/1 Regel, d.h. auf zwei Nächte mit Arbeiten folgt eine ohne Bautätigkeit)

19. / 20. August:
1. Belagswochenende, durchgehender 24h-Betrieb

21. August bis 24. September:
Zweischichtbetrieb: 6.00 – 22.00 Uhr
Nachtarbeiten: 1.00 – 05.00 Uhr
(2/1 Regel, d.h. auf zwei Nächte mit Arbeiten folgt eine ohne Bautätigkeit)


23. / 24. September:
2. Belagswochenende, durchgehender 24h-Betrieb


Die detaillierten Infos zu den Nachtarbeiten folgen.

Kontakt