Global Navigation

Sonnenbergstrasse

stadt-zuerich.ch/sonnenbergstrasse

Das Wichtigste in Kürze

Die Kreuzung Sonnenberg-/Aurorastrasse im Oktober 2021

Von Mitte November 2021 bis voraussichtlich Ende Mai 2023 ersetzt das Tiefbauamt in der Sonnenberg-, der Aurora- und der Heuelstrasse sowie dem Heuelsteig die Abwasserkanalisation und die Werkleitungen. Im Anschluss an diese Arbeiten wird der Strassenoberbau erneuert. Im Projektperimeter wird der Verkehr beruhigt und die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden erhöht. In der Aurorastrasse errichtet das Tiefbauamt zudem 15 neue Veloabstellplätze.

Verkehrsberuhigung

Im Zuge der Strassensanierung werden die Strassen zur Verkehrsberuhigung an mehreren Stellen leicht angepasst: In der Sonnenbergstrasse, Abschnitte Pilatus- bis Sonnenbergstrasse 119 und Aurora- bis Titlisstrasse, werden die Trottoirs verbreitert und die Fahrbahnen etwas verschmälert. Dafür werden 66 Blaue-Zone-Parkplätze neu versetzt und sieben Parkplätze abgebaut.  

Um die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen, verkürzt das Tiefbauamt bei der Fussgängerquerung des Heuelsteigs über die Sonnenbergstrasse die Trottoirnasen. Für ein einfacheres Queren der Heuelstrasse im Bereich des Heuelsteigs wird der Trottoirbereich verbreitert.

In den Kreuzungsbereichen Sonnenberg-/Aurorastrasse sowie Sonnenberg-/Heuelstrasse werden vier respektive drei neue Rampen erstellt und die ganze Fahrbahn erhöht. 

Entsiegelte Parkbuchten und neue Veloabstellplätze

In der Sonnenbergstrasse, Abschnitt Sonnenbergstrasse 119 bis Aurorastrasse, verbreitert das Tiefbauamt das nördliche Trottoir. Die Parkplätze werden neu alle auf der südlichen Strassenseite in Parkbuchten angeordnet. Die Oberflächen zwischen den Parkbuchten werden entsiegelt und mit einem Schotterrasen gestaltet.

In der Aurorastrasse errichtet das Tiefbauamt zudem 15 neue Veloabstellplätze. 

Kanalbau und Werkleitungen

Die Kanalisation wird im gesamten Perimeter erneuert. Zudem werden die öffentliche Beleuchtung, die Gasleitungen sowie die Verteil- und Hausanschlussleitungen ersetzt. 

Weitere Informationen

Kontakt