Global Navigation

Bild zum Thema Strategie Stadträume Zürich

Das Tiefbauamt gestaltet und entwickelt den öffentlichen Raum, sei dies eine Begegnungszone, ein öffentlicher Platz, oder ein Strassenzug. Grundlage unserer Arbeit ist die im 2006 vom Stadtrat beschlossene Strategie Stadträume Zürich. Folgende Ziele stehen im Mittelpunkt:

Aufenthaltsqualität und Funktionalität

Zürich bietet den Menschen attraktive öffentliche Räume, in denen sie sich zu Fuss und mit den unterschiedlichen Verkehrsmitteln gut bewegen können und in denen sie sich gerne aufhalten.

Zugänglichkeit

Zürich schafft gut zugängliche Räume für alle Menschen, unabhängig ihres Alters, Geschlechts, ihrer Herkunft, oder ihres Einkommens.

Identitätsbildung

Die Bewohnerinnen und Bewohner fühlen sich in Zürich zuhause - Gäste erkennen, dass sie in Zürich sind, weil die öffentlichen Räume dem Selbstverständnis der Stadt entsprechen.

Kosten-/Nutzenoptimierung

Die öffentlichen Räume entsprechen punkto Investition sowie Unterhalt und Betrieb ihrer Bedeutung innerhalb des Stadtgefüges, ihr Preis-/Leistungsverhältnis ist ausgewogen.

Zur Qualitätssicherung führt das Tiefbauamt seit 2007 jedes Jahr eine Bevölkerungsbefragung zu aufgewerteten und umgestalteten Stadträumen durch.

Weitere Informationen

Kontakt