Global Navigation

Nieder- und Oberdorf

stadt-zuerich.ch/doerfli

Das Wichtigste in Kürze

Visualisierung des neugestalteten Heimplatzes (© nightnurse images)

Im Nieder- und Oberdorf stehen umfangreiche Sanierungsarbeiten bevor. Verschiedene Werkleitungen sind in schlechtem Zustand und müssen dringend überholt werden. Betroffen sind Leitungen der Wasserversorgung Zürich (WVZ), von Energie 360° AG und des Elektrizitätswerks (ewz). Die alten, schadhaften Werkleitungen der WVZ und des ewz inklusive der Hausanschlüsse sowie die Gasleitungen der Energie 360° AG werden im gesamten Nieder- und Oberdorf saniert.


Nach Abschluss der Werkleitungsarbeiten wird die Oberfläche instand gestellt. In den Hauptgassen wird die Pflästerung ersetzt und optimiert. 

Aktuell

Veranstaltung

Im Herbst 2022 ist eine Informationsveranstaltung für die Anwohnenden und das Gewerbe geplant. Das Datum und die Einladung erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt. Die verantwortlichen Personen der Stadt informieren über den Terminplan, die verschiedenen Sanierungsmassnahmen und stehen für Fragen zur Verfügung.

Termine

Der Baustart ist für Januar 2023 vorgesehen. Die Arbeiten werden etappiert, um die Beeinträchtigungen für die Anwohnenden und das Gewerbe weitgehend zu minimieren. Dadurch dauern die Arbeiten bis ca. 2028.

  • 2020: Abschluss des Vorprojekts
  • 2021: Abschluss des Bauprojekts bis im Sommer
  • 2022: bis Herbst 2022 erfolgt die Beschaffung der Baumeister
  • 2023: Baustart Januar 2023
  • 2028: Ende der Bauarbeiten

Teilgebiete der Sanierungsarbeiten

Für die Bauarbeiten wurden das Nieder- und Oberdorf in Teilgebiete aufgeteilt. Dadurch können die Baustellen zeitlich versetzt und in Etappen geplant und realisiert werden und es kann besser auf die individuellen Bedürfnisse der betroffenen Personen eingegangen werden. In Bereichen mit Boulevardgastronomie und auf den touristischen Hauptachsen wird z. B. in den Sommermonaten grösstmöglich auf Bauarbeiten verzichtet, damit die warmen Monate im Freien genossen werden können. Zudem wird auf Anlässe oder besondere Feste wie Weihnachten Rücksicht genommen.

Die Bauarbeiten in den einzelnen Teilgebieten erfolgen in zwei Phasen. In einer ersten Phase werden die Leitungen saniert und in einer zweiten die Oberflächen erneuert bzw. instand gestellt. Zwischen diesen Phasen kann es aus bautechnischen Gründen zu einem Unterbruch kommen. 

Plan für Internet
Teilgebiete Sanierung Nieder- und Oberdorf (Stand Juni 2022)

Bauetappen (provisorisch)

Bauphase

Leitungen

Oberflächen

N2

Januar 2023 bis April 2023

August bis November 2023

A2

Januar 2023 bis März 2023

Januar 2023 bis April 2023

K

Januar 2023 bis März 2023 / Oktober 2023 bis Januar 2024

Oktober 2023 bis Januar 2024 / September 2024 bis November 2023

O2

April 2023 bis August 2023

September 2023 bis Dezember 2023

E

Oktober 2023 bis März 2024

Oktober 2024 bis Januar 2025

L2

Oktober 2023 bis März 2024

September 2024 bis Februar 2025

O1

Oktober 2023 bis April 2024

September 2024 bis Januar 2025

I

April 2024 bis August 2024

Oktober 2024 bis Januar 2025

F

Oktober 2024 bis April 2025

April 2025 bis Juli 2025

N1

Oktober 2024 bis April 2025

September 2025 bis Januar 2026

A1

Oktober 2024 bis März 2025

November 2024 bis April 2025

H

Juni 2025 bis Juli 2025

Juli 2025 bis August 2025

C

Oktober 2025 bis Mai 2026

Juni 2026 bis August 2026

G1

Oktober 2025 bis März 2026

September 2026 bis November 2026

M

Januar 2026 bis April 2026

September 2026 bis Januar 2027

G2

Oktober 2025 bis März 2026

Oktober 2026 bis November 2026

P

August 2026 bis Oktober 2026

November 2026

D

Oktober 2026 bis März 2027

April 2027 bis Juni 2027

L1

Januar 2027 bis März 2027 / Oktober 2027 bis Januar 2028

Oktober 2028 bis November 2028

B

Oktober 2026 bis April 2027

November 2027 bis April 2027

Nichts verpassen

Wenn Sie nichts verpassen möchten, melden Sie sich bei der Stadt Zürich auf «Mein Konto» und abonnieren Sie die Informationen des Tiefbauamtes. 

Weitere Informationen

Kontakt