Global Navigation

Kandidatur Velo-city 2024

stadt-zuerich.ch/velo-city2024

Aktuell

Die Velo-city-Konferenz – die grösste internationale Fachtagung zum Veloverkehr– bringt jedes Jahr weltweit rund 1500 Expertinnen und Experten zusammen und bietet ihnen die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen.

Die Stadt Zürich hat sich als Austragungsort für die Velo-city-Konferenz 2024 beworben. Mit der Konferenz hätte sich Zürich in einem internationalen Umfeld als Velostadt präsentieren und damit die Vernetzung fördern können. Die im Juni 2024 geplante Konferenz hätte den fachlichen Auftakt zur Rad-Strassen- und Para-Cycling-WM 2024 gebildet.

Das Bewerbungsdossier wurde in einem breit abgestützten Gremium erarbeitet, bestehend aus mehreren Velo-Verbänden und Interessengruppen, der Velofachstelle des Kantons Zürich sowie des ASTRA, der ETH, der Fachhochschule OST sowie verschiedenen Dienstabteilungen der Stadt Zürich. Die Stadt Zürich hatte das Bewerbungsdossier für die Velo-city 2024 Anfang November 2021 bei der European Cyclists' Federation (ECF) eingereicht. 

Weitere Kontakte

Kommunikation Tiefbauamt Stadt Zürich

Evelyne Richiger

T +41 44 412 46 54

Kontaktformular

Weitere Informationen