Global Navigation

Medizinische Bibliothek

Mitarbeitende – vorrangig Ärzteschaft und Pflegepersonal – konsultieren die Bibliothek für klinische Fragen, zum Erstellen von Studien und für ihre Aus- und Weiterbildung. Die Bibliothek trägt so zum hohen Wissensstand und zur Leistungsqualität des Stadtspitals Triemli bei.

Medizinische Bibliothek
Medizinische Bibliothek mit Lese- und Arbeitsraum.

Verfügbar in der Bibliothek sind eine umfassende, evidenzbasierte medizinische Datenbank, rund 150 Fachzeitschriften, einige hundert Fachbücher für die Bereiche Medizin, Pflege, Gesundheitswesen, Management sowie Computer-Arbeitsplätze.

Unser Fachpersonal gibt Auskunft und berät Recherchierende bei der Suche nach einschlägiger Literatur. Was nicht im Hause verfügbar ist, wird extern beschafft.

Fachlich und international vernetzt

Als Lehrspital der Universität Zürich arbeitet das Stadtspital Triemli eng mit der Medizinischen Fakultät und anderen Aus- und Weiterbildungsinstitutionen zusammen. Spitalintern untersteht die Bibliothek der Medizinischen Direktion und einem Gremium von Fachleuten aus Medizin und Pflege. Sie ist Mitglied des Verbands BIS (Bibliothek Information Schweiz), der AGMB (Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen e.V.) und des Vereins Fachbibliotheken Gesundheit. Sie erbringt ihre Leistungen im Austausch mit Fachbibliotheken im In- und Ausland.

Zugänglichkeit für externe Fachleute

Die Mitarbeiterbibliothek kann auf Voranmeldung auch von externen Fachleuten genutzt werden. Möglich ist die Nutzung vor Ort, jedoch keine Ausleihe.

Kontaktpersonen

Karin Zgraggen, Bibliothekarin
Gerald Vogel, Bibliothekar
Tel. 044 416 50 20
Fax  044 270 91 11
Mailkontakt zur Bibliothek 

Weitere Informationen