Global Navigation

Fachfrau/-mann NDS Anästhesiepflege HF

Fachfrau/-mann NDS Anästhesiepflege HF

Zum Nachdiplomstudium (NDS-HF) im Triemli

In enger Kooperation mit der Höhere Fachschule Zürich für Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege (Z-INA) bieten wir den Studierenden des NDS HF optimale Lernfelder in den drei Fachbereichen Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege.

Zu den Schwerpunkten, die für die Fachspezialisierungen des Nachdiplomstudiengang HF INA von Bedeutung sind, gehören

  • Innere Medizin
  • Interventionelle Kardiologie
  • Herz- und Gefässchirurgie
  • Viszeralchirurgie
  • Traumatologie

Die Infrastruktur für die Fachrichtungen INA ist baulich, konzeptionell und bezüglich medizinisch-technischer Ausstattung auf modernstem Stand. Ein optimales Umfeld für ein attraktives praxisnahes Lernen im Bereich von Hightech-Medizin ist gegeben.

Alle drei Fachrichtungen des NDS HF am Stadtspital Triemli Zürich haben die Anerkennung für die gesamte praktische Weiterbildung.

Fachfrau/-mann NDS Anästhesiepflege HF

Im Fachbereich Anästhesie werden Anästhesien innerhalb und ausserhalb der Operationsabteilung bei einem breiten Spektrum von chirurgischen und medizinischen Fachgebieten wie Abdominal-, Thorax-, Augen-, Neuro-, Kinder-, Gefäss- und Herzchirurgie, Orthopädie, Traumatologie, Urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, ORL, laser-chirurgische Eingriffe und kardiologische Interventionen durchgeführt.

Das Institut für Anästhesiologie und Intensivmedizin ist für die Reanimationen im ganzen Haus zuständig. Der Aufwachraum verfügt über zehn Betten.

Kontakt

Sie interessieren sich für eine NDS-Weiterbildung im Bereich Anästhesiepflege?
Bitte wenden Sie sich für weitere Information an:

Renate Wagner
Bildungsverantwortliche Anästhesiepflege
Telefon 044 416 80 31
Mailkontakt

Weitere Informationen