Global Navigation

Dr. med. univ. Stephan Kinzl

Leiter Ambulantes Zentrum Augenklinik, Oberarzt an der Augenklinik

Dr. med. univ. Stephan Kinzl

  

Augenarzt FMH für Ophthalmologie

Im Stadtspital Triemli seit: Juni 2013
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, (Französisch)

Berufliche Erfahrung

Jahr Berufstätigkeit                                                                                                                                                                           
Seit 1/2019Oberarzt und Leiter Ambulantes Zentrum Augenklinik, Stadtspital Waid und Triemli Zürich
Seit 7/2018Oberarzt und Leiter Ambulantes Zentrum Augenklinik, Stadtspital Triemli Zürich  
Seit 1/2016Oberarzt, Augenklinik, Stadtspital Triemli Zürich
Seit 1/2015Oberarzt i. V., Augenklinik, Stadtspital Triemli Zürich  
2013Assistenzarzt, Augenklinik, Stadtspital Triemli Zürich  
2012–2013Assistenzarzt für Psychiatrie, Luzerner Psychiatrie, St. Urban  
2010–2012Assistenzarzt für Augenheilkunde und Optometrie, Augenklinik, Luzerner Kantonsspital  
2008–2010Assistenzarzt für Augenheilkunde und Optometrie, Dr. med. univ. A. Prangl-Grötzl, Wien  

Qualifikation

JahrQualifikation
2015                     Anerkennung als Facharzt für Augenheilkunde (FMH Ophthalmology) 
2015Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO)

Ausbildung

Jahr Ausbildung 
2015                           Erteilung der ärztlichen Approbation
2008Promotion zum Dr. med. univ., Thema der Dissertation:
Morbus Crohn und Makrophagenrezeptor CD163
Genpolymorphismen 
2002–2008       Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien

Kurse und Weiterbildung

Jahr Weiterbildung 
2019         GCP Refresher, ProWiMed Zürich 
2018GCP E6R2, TRREE online e-learning platform 
2015 GCP Lecture 3.2, TRREE online e-learning platform 

Klinische Schwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Mitgliedschaften

  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte (VSAO)
  • Verbindung der Schweizerischen Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Swiss Academy of Ophthalmology (SAOO)  

Weitere Informationen

Kontakt