Global Navigation

Diagnostik

Die Augenklinik Triemli verfügt über eine Diagnostikabteilung mit modernsten Untersuchungsgeräten und umfassenden diagnostischen Verfahren.

diagnostik

In der Diagnostikabteilung werden sämtliche Messungen durchgeführt, welche für die nachfolgende Untersuchung beim Augenarzt relevant sind. Das erfahrene Diagnostik-Team erklärt den Patientinnen und Patienten den Ablauf im Detail. Wir nehmen uns Zeit und beantworten gerne Ihre Fragen.

Vorderabschnittsdiagnostik

Zur Diagnostik der vorderen Augenabschnitte stehen folgende Methoden und Geräte zur Verfügung:

  • Biometrie
  • Pentacam
  • Keratograf 5M
  • Pachymetrie
  • Endothelzellkamera
  • Flaremeter
  • Spaltlampenfotografie
  • Vorderabschnitts-OCT

Hinterabschnittsdiagnostik

Zur Darstellung des Augenhintergrundes stehen uns folgende diagnostische Methoden zur Verfügung:

  • OCT (Optische Kohärenztomographie)
  • OCT-Angiografie
  • Fluoreszensangiografie
  • Fundusfotografie (mydriatisch, non-mydriatisch)
  • Ultraschalldiagnostik

Gesichtsfeldmessung

Bei der Gesichtsfeldprüfung (Perimetrie) werden Ausfälle des Gesichtsfeldes lokalisiert. Dazu stehen folgende Verfahren zur Verfügung:

  • Octopus (Statische Computer-Perimetrie)
  • Goldmann Perimetrie (Manuelle Perimetrie)

Farbsinnprüfung

Es wird das Farbensehen geprüft.

  • Ishihara Farbtafeln
  • Farnsworth Panel D15

Leiterin Diagnostik

Janine Müller, Orthoptistin
Im Stadtspital Triemli: seit 2013

Weitere Informationen

Kontakt