Global Navigation

Zuweisung

Gerne stehen wir von der Augenklinik für Sie und Ihre Patientinnen und Patienten als Zuweisungsklinik mit unseren umfangreichen Spezialsprechstunden zur Verfügung – insbesondere für alle komplexen und schwierigen Fragestellungen.

Wichtige Informationen zur aktuellen Lage (COVID-19)

Liebe Zuweiserinnen und Zuweiser der Augenklinik am Stadtspital Triemli

Der Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen. Gemäss Art 4.10a müssen Spitäler, Kliniken und Arztpraxen auf nicht dringend angezeigte medizinische Eingriffe und Therapien verzichten.

Aufgrund dieser verschärften Massnahmen und zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter wird der Betrieb der Augenklinik per sofort und zunächst bis zum 19.4.2020 wie folgt angepasst:

  • In der Augenklinik werden nur noch Notfälle angenommen und ausschliesslich medizinisch dringliche Untersuchungen und Interventionen durchgeführt
  • Entsprechend werden sämtliche elektiven Patiententermine verschoben und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgeboten
  • Diese Regelung betrifft ebenfalls elektive operative Eingriffe, für die wir entsprechende Priorisierungen erstellt haben
  • Der Notfallbetrieb wird explizit aufrechterhalten! Bitte nehmen Sie mit uns telefonischen Kontakt auf, wenn Sie einen Patienten notfallmässig zuweisen möchten
  • Intravitreale Injektionen (anti-VEGF-Therapien) werden gemäss den Empfehlungen der SVRG zur Corona-Krise aufrechterhalten, d.h. falls möglich ohne Diagnostik auf dem letzten Injektionsintervall fortgeführt
  • Diagnostische Untersuchungen werden auf ein Minimum reduziert
  • Unsere Wartebereiche wurden so umgestellt, dass die vom BAG empfohlenen Mindestabstände eingehalten werden können
  • Unsere Spaltlampen wurden mit einer Folie als Barriere zwischen Patient/in und Arzt ausgerüstet
  • Airtonometrie wird nicht mehr durchgeführt

Für Rückfragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
Das Augenklinik-Team

Zuweisung

Per Telefon:

+41 44 416 42 42
(Patienten-Anmeldung erreichbar von 08.00–12.00 Uhr / 13.00–17.00 Uhr)

Per Fax:

+41 44 416 42 44

Per E-Mail:

Mailkontakt Patienten-Anmeldung

Sprechstunden-Übersicht: 

Zur Sprechstunden-Übersicht

Fragen an das Chefarztsekretariat

Bei Fragen und Anliegen betreffend ärztlicher Weiterbildung, Symposien und Ärzteschaft wenden Sie sich bitte an das Chefarztsekretariat:  

Kontakt Chefarztsekretariat 

Sie benötigen einen Arztbericht?

Weitere Informationen