Global Navigation

Zur Infrastruktur

Für die zahlreichen Spezialuntersuchungen sowie für die operativen und physikalischen Behandlungen steht eine ausgebaute Infrastruktur zur Verfügung.

Räumlichkeiten für ambulante operative Behandlungen:

Zur Behandlung gut- und bösartiger Hauttumoren sowie anderer operativ therapierbarer Krankheiten (Muttermale, kleinere Krampfadern, Vorhautverengung, Nagelerkrankungen u.v.m.) steht im Ambulatorium eine grosse Anzahl operativer Möglichkeiten zur Verfügung: Exzision in Lokalanästhesie, auch mit Defektdeckung durch Spalt- oder Vollhaut, Lappenplastiken, CO2-Laser, Kryochirurgie, Elektrochirurgie, Photodynamische Therapie.

Tagesklinik:

Eingang Dermaambi
Eingang Herman-Greulich-Strasse

Behandlungen, die zuhause nur schwierig umsetzbar sind, können in unserer Tagesklinik durchgeführt werden. Dazu gehören insbesondere

  • Tuchtherapien bei schwerer atopischer Dermatitis (Neurodermitis) oder Psoriasis
  • Bäder bei Scabies (Krätzmilbe) sowie
  • UV-Lichttherapien zur Behandlung von Psoriasis, Ekzemen, Vitiligo und diverser anderer Hautentzündungen

Lichtkabine
Lichtkabine Zur Behandlung von Psoriasis, Neurodermitis, Vitiligo und verschiedenen exanthematischen Krankheiten stehen modernste Geräte für UV-Lichttherapie (PUVA, UVB-Schmalspektrum) zur Verfügung.

Besondere Sprechzimmer:

Sprechzimmer
Gynäkologisch-dermatologisches Sprechzimmer
Photodynamische Speziallampe
Photodynamische Therapie

Weitere Informationen

Kontakt