Global Navigation

Konsiliardienste

Mit der zuweisenden Ärzteschaft, dem Waid- und dem Triemlispital pflegen wir den interdisziplinär-konsiliarischen Austausch, was vor allem Patientinnen und Patienten mit komplexen gesundheitlichen Problemen zugute kommt.

Für zuweisende Ärztinnen und Ärzte

 Wir führen gerne konsiliarische Abklärungen von Patientinnen und Patienten mit dermatologischen und venerologischen Problemen durch und übernehmen, wenn gewünscht, die Behandlung. Zugewiesene Patienten und Patientinnen werden durch die Oberärzte, Oberärztinnen und durch den Chefarzt beurteilt.

Für dringende Konsilien schicken Sie die Patientinnen oder Patienten bitte mit Überweisungsschreiben in unsere offene Sprechstunde, eine telefonische Voranmeldung erübrigt sich dann.

Weniger dringende Konsilien können schriftlich angemeldet werden. Die Patienten und Patientinnen werden dann direkt von uns aufgeboten, je nach Dringlichkeit möglichst schnell. Auch überregional und überkantonal sind Zuweisungen bei medizinisch indizierten Fällen möglich.

 Ärztliches Überweisungsformular

In den Stadtspitälern

Neben der Betreuung der überwiesenen oder uns direkt aufsuchenden Patientinnen und Patienten leisten wir Konsiliardienste innerhalb der städtischen Spitäler Waid und Triemli. Stationäre Patientinnen und Patienten erhalten bei Bedarf während ihres Spitalaufenthalts auf allen Abteilungen eine dermatologisch-fachärztliche Abklärung und Betreuung (eine ärztliche Verordnung ist notwendig).

Weitere Informationen

Kontakt