Global Navigation

Kinästhetik Infant Handling

Unterstützen Sie die Bewegungsentwicklung Ihres Kindes mit Kinästhetik Infant Handling.

Kinästhetik Infant Handling

Bereits im Mutterleib hat sich das Kind aktiv bewegt und viele Erfahrungen gesammelt. Nach der Geburt muss es lernen, sich gegen die Schwerkraft zu bewegen und seinen Körper neu zu koordinieren. Dabei können Sie Ihr Kind als Eltern aktiv unterstützen.

Kursinhalt

Sie erleben, wie Sie ihr Kind beim Tragen, Aufnehmen/Ablegen, Wickeln, Kleiden und Essen aktiv an der Bewegung teilnehmen lassen und so dessen Bewegungsabläufe fördern können.

  • Die Sinneswahrnehmung Ihres Neugeborenen wird dadurch gefördert.
  • Kinästhetik Infant Handling verhilft dem Säugling zu mehr Ausgeglichenheit, was sich positiv auf den Alltag auswirken kann.
  • Das Zusammenspiel zwischen Eltern und Kind führt auf beiden Seiten zu Vertrauen und Wohlbefinden.

Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer

Der Kurs richtet sich an Eltern mit Säuglingen zwischen Geburt und vier Monaten.

Kursort

Stadtspital Triemli, Pavillon E2, Gymnastikraum

Mitnehmen

Ein grosses Badetuch, Socken für die Erwachsenen (Gymnastikraum),Wickelutensilien.

Kursleitung

  • Silvia Zimmermann
  • Susy Jenny

Die Kursleiterinnen bringen beide mit: Mutter, Pflegefachfrau HF, Kursleiterin Säuglingspflegekurs Frauenklinik Triemli, SVEB 1 Erwachsenenbildnerin, Kinästhetik Infant Handling Grund- und Aufbaukurs

Kurskosten und Anmeldung

  • Pro Paar mit Kind oder Einzelperson: Fr. 70.– (Kursdauer: 2 Stunden)

  • Anmeldung

Kursdaten

TageWochenendeZeit
Montag,14. September 2020 09.30 - 11.30 Uhr 
Montag,5. Oktober 202009.30 - 11.30 Uhr 

Weitere Informationen

Kontakt