Global Navigation

Dr. med. Michal Gruszczynski

Oberarzt an der Klinik für Herzchirurgie

Dr. med. Michal Gruszczynski

  

Im Stadtspital Triemli seit: Februar 2012
Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch

Aktuelle Tätigkeit

Oberarzt Klinik für Herzchirurgie 

Beruflicher Werdegang

JahrTätigkeit
Seit 2015Oberarzt, Klinik für Herzchirurgie, Stadtspital Triemli Zürich
2012–2014Oberarzt i. V., Klinik für Herzchirurgie, Stadtspital Triemli Zürich
2004–2012Assistenzarzt, Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie, Martin-Luther-Universität Halle
2000–2004Assistenzarzt, Klinik für Herz- und Gefässchirurgie, Medizinische Universität Gdansk, Polen

Ausbildung

 JahrGrundschule, Studium, Promotion
2009 Facharzt für Herzchirurgie
2005Promotion: «Einfluss der vorübergehenden Herzmuskelischämie während des OPCAB-Verfahrens auf ausgewählte hämodynamische und biochemische Indikatoren». Promotor des Doktorverfahrens: Prof. Jan Rogowski
1994–2000Medizinstudium, Medizinisch Universität Gdansk, Ärztliche Fakultät
1990–1994Allgemeinbildende Oberschule in Gdansk, Abschluss mit Abitur, Note «ausgezeichnet»
1982–1990Grundschule in Gdansk

Weitere Qualifikationen und Auslandaufenthalte

  • 2014/2015: Vorträge bei der 16 und 17 GSK, Danzig, Polen
  • 2013: 2nd Annual EuroELSO Congress, Stockholm, Schweden
  • 2013: Fundamentals of Valve Repair, London, GB
  • 2012/2013: Workshop Heart Lab International, Zürich
  • 2012: EACTS Annual Meeting, Barcelona, Spanien
  • 2010: Klinische Hospitation und operative Übung Mitral- und Aortenklappenrekonstruktion in Brüssel (Prof. El Khoury)
  • 2008: V. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizer Gesellschaften für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie, Innsbruck, Österreich
  • 2007: XIV. Weiterbildungsseminar Herz-Thoraxchirurgie
  • 2006: 5th EACTS/ESTS Joint Meeting, Stockholm, Schweden
  • 2005: Operationskurs in Herzchirurgie, Jena, Deutschland
  • 2003: Operationskurs – minimalinvasive Mitralklappenrekonstruktion, Zabrze, Polen (Prof. Zembala)

Operationskatalog

  • Ca. 400 selbständig durchgeführte Eingriffe mit Herz-Lunge-Maschine, inklusive OPCABs
  • Ca. 100 Defibrillatorsysteme, inkl. biventrikuläre Systeme
  • Ca. 250 Schrittmachersysteme

Publikationen

  • Cardiac myxomas – early and long-term results of surgical treatment in 20 patients; Kardiol Pol 2001; 55: 188-191
  • Prosthetic mitral valve thrombosis – a case report; Kardiol Pol 2001; 55:218-220
  • Thermographic monitoring of LAD grafting without extracorporeal bypass; Kardiol Pol 2003; 58:I-9 – I-12
  • «Pomiary termograficzne w praktyce» («Thermographic Measurements in Practice», Warsaw, 2005).

Weitere Informationen

Kontakt