Global Navigation

Über die Klinik für Kardiologie

Die Kardiologie im Triemli bietet umfangreiche kardiologische Abklärungen und Interventionen in hoher Qualität und mit kurzen Wartezeiten. Wir gehören zu den grössten Herzzentren der Schweiz und arbeiten eng mit internen und externen Partnern zusammen.

Zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten setzen wir schonende, katheterbasierte Verfahren und modernste bildgebende Technologien ein.

Erfahrung und Teamwork

  • In unseren Herzkatheterlabors untersuchen wir pro Jahr über 3000 Patientinnen und Patienten.
  • Pro Jahr setzen wir bei mehr als 1400 Patienten Stents in die Kranzarterien ein. 
  • Mittels Kathetertechnik behandeln wir strukturelle Herzerkrankungen (Klappenerkrankungen, angeborene Herzfehler) bei über 150 Patienten pro Jahr.
  • Jährlich setzen wir bei mehr als 250 Patienten einen Schrittmacher oder Defibrillator ein.
  • Im Kardiologischen Ambulatorium untersuchen und behandeln wir pro Jahr mehrere Tausend Patienten.
In unserem Herzkatheterlabor untersuchen wir pro Jahr über 3000 Patienten und Patientinnen.
Mit einem Stent werden mehr als 1400 Patienten an den Kranzarterien versorgt.
Bei mehr als 150 Patienten werden strukturelle Herzerkrankungen (Klappenerkrankungen, angeborene Herzfehler) mittels Kathetertechnik behandelt.
Jährlich werden bei über 250 Patienten ein Schrittmacher oder ein Defibrillator eingesetzt.
So und so viele Patienten werden im Ambulatorium und stationär betreut.

Kooperationen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten

Weitere Informationen

Kontakt