Global Navigation

Prof. Dr. med. Maren Tomaske

Chefärztin Kinderklinik Triemli

Prof. Dr. med. Maren Tomaske

Im Stadtspital Triemli seit Juli 2007
Sprachen: D, E

Aktuelle Tätigkeit

  • Chefärztin an der Kinderklinik des Stadtspitals Triemli
  • Lehrbeauftragte an der Universität Zürich
  • Mitglied Arbeitsgruppe Versicherung und Finanzen SGN
  • Einsitz kantonale Ethikommission

Ausbildung

JahrAusbildung
2016 Ernennung zur Titularprofessorin der Universität Zürich
2014Schwerpunkttitel für Kindernotfallmedizin
2011Schwerpunkttitel für Neonatologie
2009Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
2006Schwerpunkttitel für Pädiatrische Kardiologie
2003PALS Instruktorin (Pediatric Advanced Life Support)
2003Zusatzweiterbildungstitel Pädiatrische Intensivmedizin
1999Facharzttitel für Kinder- und Jugendmedizin (FMH-Anerkennung 2003)
1995Dissertation
1993
Staatsexamen an der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen (D)

Berufliche Erfahrung

JahrTätigkeit
Seit 11/2011Chefärztin Kinderklinik Stadtspital Triemli
2011Stv. Chefarzt, Kinderklinik Stadtspital Triemli
2007–2010
Leitende Ärztin, Abteilung Neonatologie, Kinderklinik Stadtspital Triemli
2004–2010Assistenzärztin, im Anschluss wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung Kinderkardiologie, Universitäts-Kinderspital Zürich
2003–2004Oberärztin, Notfallstation, Universitäts-Kinderspital Zürich
1999–2002
Fachärztin, Pädiatrische Intensivstation, Universitätskinderklinik Tübingen (D)
1993–1998
Assistenzärztin Pädiatrie, Schwerpunkt Neonatologie/Intensivmedizin, Akademisches Lehrkrankenhaus Reutlingen (D)

Mitgliedschaften

  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Verband Schweizerischer Assistenz- und OberärztInnen VSAO, Sektion Zürich
  • Vereinigung Züricher Kinderärzte VZK
  • Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie SGP
  • Schweizerische Gesellschaft für Neonatologie SGN
  • Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie SGPK
  • Schweizer Gesellschaft für Notfallmedizin PEMS (Pediatric Emergency Medicine Switzerland)
  • Chefärztegesellschaft des Kantons Zürich
  • Association of European Paediatric Cardiologists AEPC

Weitere Informationen

Kontakt