Global Navigation

Fortbildungsnachmittag Kinderklinik

Veranstaltung

Kinderklinik Triemli, Birmensdorferstrasse 497, 8063 Zürich
  • Ideal für: Fachpersonen
  • Eintritt: Gratis

Eine Reise durch die pädiatrische Infektiologie

Kind mit Plüschtier

Seit kurzem besteht eine Kooperation der Kinderklinik des Stadtspitals Triemli mit dem Universitäts-Kinderspital Zürich zur Zusammenarbeit im Gebiet der pädiatrischen Infektiologie. Dadurch ist es uns möglich, auch Patienten mit infektiologischen Fragestellungen in der neu etablierten Spezialsprechstunde bei uns am Triemli zu betreuen. Dies kommt neben den vielen Kindern mit Migrationshintergrund aus dem Bundesasylzentrum, die wir traditionell im Triemli behandeln, auch Ihren jungen Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern zu Gute. Wir bieten eine umfassende Abklärung, Behandlung und Betreuung von diversen infektiologischen Krankheitsbildern an (z.B. rezidivierendes Fieber, Infektanfälligkeit, Lymphadenopathie, Borreliose u.v.m.) und führen auch Reise- und Impfberatungen durch.

Gerne würden wir Ihnen dieses neue Angebot am Triemli vorstellen und Sie auf eine Reise durch die pädiatrische Infektiologie mitnehmen. Wir freuen uns daher, Sie am Donnerstag, 23 September 2021, zu unserem Fortbildungsnachmittag einladen zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung im Pavillon E3 stattfindet. Wir freuen uns auf Sie!

Akkreditierung: Es werden 2 Credits von der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie (SGP) erteilt.


Ort
Kinderklinik Triemli
Stadtspital Triemli
Birmensdorferstrasse 497
8063 Zürich

Anmeldung/Reservation: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung im Pavillon E3 im Triemli stattfindet.

Veranstalter: Kinderklinik

Telefon: +41 44 416 21 51

Webseite: Kinderklinik