Global Navigation

Klinische Forschung Medizinische Onkologie und Hämatologie

Die Klinik für medizinische Onkologie und Hämatologie bietet Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, an ausgewählten krebsspezifischen Studien teilzunehmen.

Im Rahmen dieser klinischen Studien (Phasen II-IV) und Beobachtungsstudien beteiligen wir uns seit Jahren an der Einführung und Weiterentwicklung neuer Medikamente und Behandlungsansätzen. Im Zentrum stehen dabei Sicherheit, Wirksamkeit sowie Auswirkungen auf die Lebensqualität der Patienten.

Die Studien werden in nationaler oder internationaler Zusammenarbeit mit anderen onkologischen Zentren durchgeführt und oft auch durch Vertreter der Pharmaindustrie und/oder der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Klinische Krebsforschung (SAKK) unterstützt.

Informationen zur Studienteilnahme

Behandlungen in der klinischen Forschung erfolgen im Rahmen von Studienprotokollen, welche sämtliche Details der Verabreichung, der Untersuchung und Auswertung definieren. Im Vorfeld werden Sie genau über die jeweilige Studie aufgeklärt und für Fragen und Anliegen sind wir gerne für Sie da. Selbstverständlich ist eine Studienteilnahme immer freiwillig.

Bei Interesse finden Sie weitere Informationen hier

Alle laufenden Studien sind durch die Kantonale Ethikkommission und bei Bedarf auch durch Swissmedic genehmigt. Wir arbeiten gemäss den Standards des Datenschutzes und der «Good clinical practice» (GCP, Gute klinische Praxis).

Spenden

Wenn Sie unsere Stiftung für wissenschaftliche Forschung am Stadtspital Triemli finanziell unterstützen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden.

Studienkoordination

  • Mirjam Gadient
  • Rebecca Chassaing

Telefon +41 44 416 35 20

Kontakt Studienkoordination

            
Kontaktformular
Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Stadtspital Triemli
Birmensdorferstrasse 497
8063 Zürich

Weitere Informationen