Global Navigation

Für Fachpersonen

Wir pflegen einen engen Kontakt mit unseren Zuweiserinnen und Zuweisern.

Für Fachpersonen

Falls Sie uns Patienten zuweisen möchten, bitten wir Sie, unser Zuweiserformular zu nutzen und optimalerweise um eine Zuweisung per E-Mail. Dringende Notfälle sollten zudem über unseren pneumologischen Dienstarzt zugewiesen werden.

Wir sind ein pneumologisches Ausbildungsspital. Weitere Informationen entnehmen sie der Rubrik Weiterbildung.

Pilotprojekt: «Besser leben mit COPD!»

Die pneumologische Abteilung am Stadtspital Triemli nimmt am Pilotprojet «Besser leben mit COPD!» teil. Es handelt sich um ein Patienten-Coaching-Projekt, welches von der LUNGE Zürich und ausgewählten pneumologischen Zentren durchgeführt wird.

Die Patienten nehmen in kleinen Gruppen an einem COPD-Coachingprogramm teil.

Gerne können Patientinnen und Patienten direkt hierfür zugewiesen werden.

Mehr erfahren Sie im Flyer COPD-Coaching.

Schlaf – nicht immer erholsam

Schlafstörungen gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern. Wir bieten mit unserem modernen zertifizierten Schlaflabor alle verfügbaren diagnostischen und therapeutischen Verfahren an.
Weitere Informationen finden Sie in unserer aktuellen Informationsbroschüre. 

Idiopathische Lungenfibrose: Empfehlungen für Hausärztinnen und Hausärzte

Weitere Informationen