Global Navigation

Schlafmedizin

Als interdisziplinäres Schlafzentrum verfügen wir über ein modernes, zertifiziertes Schlaflabor. Damit bieten wir umfassende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten für alle Schlafstörungen an.

Schlaflabor Maske

Abklärung schlafbezogener Atmungsstörungen

Nächtliche Atemstörungen gehören zu den häufigsten Schlafstörungen. Sie führen bei sehr vielen Patientinnen und Patienten zu Tagesmüdigkeit. Die am meisten verbreitete, schlafbezogene Atemstörung ist das Schlafapnoe-Syndrom (SAS). Es äussert sich durch nächtliche Atempausen, verbunden mit Schnarchen. In unserem Schlaflabor klären wir Patienten mit diesen Symptomen oder einer chronischen Ateminsuffizienz (Atemschwäche) ab.

Es gibt auch viele weitere Krankheitsbilder, die für einen nicht-erholsamen Schlaf verantwortlich sein können. Hierzu zählen z.B. das Syndrom der unruhigen Beine (Restless Legs Syndrom), Narkolepsie oder Depressionen.

Interdisziplinäres zertifiziertes Schlafzentrum

Die Abteilung für Schlafmedizin gehört zu den zertifizierten Schlafzentren der Schweizerischen Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie (SGSSC). In unserem interdisziplinären Zentrum arbeiten wir mit diversen Schlafspezialisten (Neurologen, Psychiater, Hals-Nasen-Ohren-Spezialisten) zusammen. Enge Kooperationen bestehen zudem mit der Lungenliga Schweiz und speziell mit Lunge Zürich.

Untersuchungen und Angebote

Schlaflabor

Um die Qualität des Schlafes und die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff zu messen, setzen wir folgende Untersuchungsmethoden ein:

  • Langzeit-Pulsoximetrie
  • Respiratorische Polygraphie
  • Polysomnographie
  • Aktigraphie
  • Wachhaltetests (MW-Test und MSL-Test)
  • Kapnographie
  • CPAP- und BIPAP-Heimtherapie 
  • ambulante und stationäre Beatmungseinstellungen 

Mittels Polysomnographie oder einer ambulanten Schlafuntersuchung (Respiratorische Polygraphie) werden anhand verschiedener Sensoren die unterschiedlichsten Parameter in der Nacht gemessen. Die Untersuchungen erfolgen in den meisten Fällen ambulant.

In Zusammenarbeit mit dem Strassenverkehrsamt und dem Institut für Rechtsmedizin erfolgt zudem die Beurteilung von Kraftfahrern und vor allem Berufskraftfahrern. Wir führen bei uns alle notwendigen Tests durch.

Zertifizierung Schlaflabor

Swiss Society for Sleep Research, Sleep Medicine and Chronobiology (SSSSC)

Für bestimmte diagnostische Abklärungen, zum Beispiel bei einem Verdacht auf ein Schlafapnoe-Syndrom, führen wir eine nächtliche Untersuchung in unserem Schlaflabor durch. Wir sind akkreditiert durch die Schweiz. Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie (SGSSC).

Weitere Informationen

Kontakt