Global Navigation

Dr. med. Levent Kara

Leitender Arzt, Institut für Radiologie und Nuklearmedizin

Dr. med. Levent Kara

Im Stadtspital Triemli: seit August 2014
Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch

Aktuelle Tätigkeit

Berufliche Erfahrung

JahrTätigkeit 
Seit 2014Leitender Arzt, Institut für Radiologie und Nuklearmedizin, Stadtspital Triemli Zürich
 
2011 – 2014Oberarzt, Universitätsinstitut für Diagnostische, Interventionelle und Pädiatrische Radiologie, Inselspital Bern
Stv. Leiter Interventionelle Radiologie, Inselspital Bern
 
2009 – 2011Stv. Oberarzt, Interventionelle Radiologie, Universitätsmedizin Mainz
 
2008 – 2009Facharzt für Radiologie, Klinik für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin, Katholisches Klinikum Mainz
 
2003 – 2008Assistenzarzt, Klinik für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin, Katholisches Klinikum Mainz
 
2002 Unterassistent Innere Medizin, Klinik für Onkologie, Gastroenterologie und Kardiologie, Katholisches Klinikum Mainz/Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz  
2002Unterassistent Herz- und Gefässchirurgie, Houston Medical School, University of Texas
 
1999Unterassistent Gefäss-, -Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Cerrahpasa Universitätsklinik Istanbul 

Ausbildung

JahrDiplom / Titel 
2019FCIRSE Diplom: «Fellow Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe»  
2012EBIR Diplom: «European Board of Interventional Radiology» 
2010 – 2011 Fellowship Interventionelle Radiologie, Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz  
2008 – 2010 Fellowship Interventionelle Radiologie, Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Katholisches Klinikum Mainz/Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz  
2008Facharzt für Radiologie, FMH Anerkennung Radiologie/Radiodiagnostik, Katholisches Klinikum Mainz  
2004Approbation als Arzt, Johannes Gutenberg-Universität Mainz 
2004Inauguraldissertation, Johannes Gutenberg-Universität Mainz 
2003 – 2008 Facharztausbildung, Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Zentrum für Othopädie und Unfallchirurgie, Katholisches Klinikum Mainz/Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz  
2003Staatsexamen Humanmedizin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 
1995 – 2003 Studium der Humanmedizin, Johannes Gutenberg-Universität Mainz  
1992 – 1995Ausbildung als Diplom Gesundheits- und Krankenpfleger, Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg/Universitätsklinik Mannheim 
1992Abitur Allgemeine Hochschulreife, Technisches Gymnasium Sindelfingen  

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Röntgen Gesellschaft (DRG)
  • Schweizerische Gesellschaft für Radiologie (SGR)
  • European Society of Radiology (ECR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)
  • Vereinigung Südwestdeutscher Radiologen und Nuklearmediziner (VSRN)
  • Turkish Society of Interventional Radiology (TSIR)
  • Schweizerische Gesellschaft für Cardiovaskuläre und Interventionelle Radiologie (SSCVIR)

Besondere fachliche Interessen und Schwerpunkte

  • Interventionelle Radiologie

Weitere Informationen