Global Navigation

Studierende der Medizin

Zu Beginn des Studiums war es vermutlich nicht der Radiologe, die Radiologin, die Ihnen als Vertreter der Medizin vor Augen stand. Für viele Studierende sind am Anfang des Studiums die klassischen Disziplinen wie Innere Medizin und Chirurgie viel präsenter.

Regelmässiges Teaching gehört bei uns zum Institutsalltag.

Die Faszination für die Radiologie und Nuklearmedizin entdeckt man oft erst beim genauen Hinschauen, zum Beispiel wenn man ein Praktikum macht. Die Bildgebung spielt heute eine Schlüsselrolle für die Diagnose und in der Verlaufsbeurteilung von vielen Krankheiten. Obschon der Umgang mit aufwändiger Technologie und Computern die Welt der Radiologie prägt, kommt dem Radiologen als Kommunikator unter anderem bei chirurgischen und internistischen Entscheidungsprozessen eine wichtige Aufgabe zu.

Unsere Weiterbildner geben ihre Erfahrungen gerne weiter.

Radiologie und Nuklearmedizin ist aber nicht nur das Anfertigen und Beurteilen von Bildern des Körpers, sondern man kann auch minimal-invasiv tätig sein.


Unser Institut bietet für Studentinnen und Studenten jeweils einmonatige Praktikumsstellen (Unterassistentenstellen) an. Die Anstellung erfolgt jeweils von Anfang bis Ende Monat. Während dieser Zeit können Sie sich einen Einblick in die faszinierende Welt der Radiologie verschaffen. Und hoffentlich wird dann Radiologie auch Ihr Fach!

Mehrmonatige Praktikumsstellen können wir nicht anbieten.  
 

Kurzfristige Verfügbarkeiten für Unterassistentenstellen

Für das Jahr 2021 haben wir noch den Monat Oktober verfügbar. Ansonsten sind wir ausgebucht. 

Es gibt jedoch im Jahr 2022 noch einige wenige freie Monate. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Verfügbarkeiten.



Falls Sie Interesse an einer solchen Stelle haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Frau Monica Zimmermann
Leiterin Chefarztsekretariat und Qualitätsmanagement
Telefon +41 44 416 54 44
Mailkontakt

Weitere Informationen

Kontakt