Global Navigation

Arzneimittelversorgung

Eine Arzneimittelkommission bestehend aus Chefärzten und Chefapothekern stellt das im Stadtspital Zürich und in den städtischen Pflegezentren zur Verfügung stehende Arzneimittelsortiment zusammen, um die optimale Versorgung der Patienten mit nationalen, internationalen Fertigarzneimitteln oder selbst hergestellten Präparaten sicher zu stellen.
 
Moderne EDV-unterstützte Logistiksysteme gewährleisten die tägliche Versorgung des Spitals mit den benötigten Arzneimitteln. Pro Auslieferungstag werden ca. 850 Bestellzeilen bearbeitet.
 

Medikamente, die nicht im Arzneimittelsortiment enthalten sind, werden ergänzend täglich bestellt. Zirka 1700 Artikel werden in der Spitalapotheke gelagert.

Weitere Informationen

Kontakt