Global Navigation

Dr. med. Jörg Wydler

Leitender Arzt, Klinik Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie, Chefarzt Klinik für Belegärzte

Dr. med. Jürg Wydler

Im Stadtspital Triemli: seit April 2015
Sprachen: D, E, F

Sekretariat Tel. +41 44 416 43 64
Fax +41 44 416 43 20

Aktuelle Tätigkeiten

  • Chefarzt Klinik für Belegärzte
  • Leitender Arzt an der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie am Stadtspital Triemli
  • Leitender Arzt an der Klinik für Chirurgie am Spital Schwyz

Berufliche Erfahrung

JahrTätigkeit
Seit 2019Chefarzt Klinik für Belegärzte, Stadtspital Triemli
Seit 4/2015Leitender Arzt an der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie, Stadtspital Triemli
2009–2014Chefarzt und Mitglied der Spitalleitung, Klinik für Chirurgie, Spital Männedorf AG
2000–2009Leitender Arzt, Abteilung Viszeral- und Thoraxchirurgie, Kantonsspital Aarau AG, Prof. Dr. med. R. Schlumpf
3–8/2000Auslandaufenthalte:
- Queen Elizabeth Hospital, Birmingham, UK, Prof. M. Keighley
- Memorial Sloan Kettering Cancer Center, New York, USA, Prof. A. M. Cohen
1999–2000Oberarzt, Abteilung Thoraxchirurgie, Universitätsspital Zürich, Prof. Dr. med. W. Weder
1998–1999Oberarzt, Klinik für Chirurgie, Kantonsspital Aarau, PD Dr. med. R. Schlumpf
1996–1998
 
Oberarzt, Klinik für Chirurgie, Kantonsspital Luzern, Dr. med. U. von Wartburg, PD Dr. med. M. von Flüe
1992–1996Assistenzarzt,  Departement Chirurgie, Universitätsspital Zürich, Prof. Dr. med. F. Largiadèr, Prof. Dr. med. M. Turina, Prof. Dr. med. V. Meyer, Prof. Dr. med. O. Trentz
1992

Oberarzt i. V., Kreisspital Oberengadin, Samedan, Dr. med. A. Fenner

1991Assistenzarzt, Kreisspital Oberengadin, Samedan, Dr. med. A. Fenner
1998–1990Assistenzarzt, Klinik für Chirurgie, Kantonsspital Frauenfeld, PD Dr. med. J. Largiadèr
1988–1989Militärdienst: Auslandseinsatz mit UNO-Blaumützen, United Nation Transition Assistance Group UNTAG, Namibia
1987–1988Assistenzarzt, Thurgauisch-Schaffhausische Höhenklinik Davos, Dr. med. B. Villiger

Ausbildung

JahrAusbildung
1989 Staatsexamen, Universität Zürich
Humanmedizinstudium Universität Fribourg/Zürich
1968–1979 Primar- und Kantonsschule Frauenfeld, Matura Typus B

Weiterbildungstitel

JahrWeiterbildungstitel
2005Schwerpunkt Allgemein- und Unfallchirurgie
2004Schwerpunkt Viszeralchirurgie
1996Facharzt für Chirurgie FMH
1988Promotion zum Doktor der Medizin
1987Diplom als eidgenössisch diplomierter Arzt

Mitgliedschaften

  • Swiss Surgical Team Mongolia
  • Swiss Surgical Team Nigeria
  • Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für klinische Krebsforschung (SAKK)
  • Vorstand Videokommission
  • Arbeitsgruppe Sakrale Nervenstimulation SGC
  • Arbeitsgruppe Endokrine Chirurgie SGC

Weitere Informationen

Kontakt