Global Navigation

Versicherungsarten und Klassenwechsel

Versicherungsarten und Klassenwechsel

Allgemeinversicherte

Das neue Bettenhaus verfügt über 400 Betten in hellen, modernen Zwei-Bett-Zimmern. Sie bieten allen allgemeinversicherten Patientinnen und Patienten behagliche Ruhe und Erholung. Informieren Sie sich im Detail über die Vorzüge für Allgemeinversicherte (PDF).

Privat- und Halbprivatversicherte

Die beiden obersten Etagen im neuen Bettenhaus sind für die Privatstation «Top of Triemli» reserviert. Alle Zimmer bieten eine sehr schöne Aussicht, entweder über die Stadt Zürich, den Zürichsee oder auf den Üetliberg. Privatversicherte genesen in exklusiv ausgestatteten Ein-Bett-Zimmern. Halbprivatversicherte erholen sich in grosszügigen Zwei-Bett-Zimmern.

Guest-Relations-Manager sorgen für zusätzliche Annehmlichkeiten und gehobenen Komfort. Das sind die Vorzüge von «Top of Triemli» (PDF).

Upgrades für Wöchnerinnen

Für Gebärende kann es sich lohnen, mittels eines Klassenwechsels die Ankunft des Nachwuchses in ganz privater Atmosphäre in einem Einzelzimmer zu geniessen. Als zusätzliches Komfort-Angebot für Wöchnerinnen offerieren wir das Einzelzimmer in der Frauenklinik zu einem Aufpreis von 350 Franken pro Tag.

Klassenwechsel

Auf Wunsch können sich Allgemeinversicherte auch als Privat- oder Halbprivat-Patienten behandeln und betreuen lassen. Damit profitieren Sie von folgenden Dienstleistungen: Einzel- oder Zwei-Bett-Zimmer, zusätzlicher Hotellerie-Komfort, volle Arztwahlfreiheit und weitere Vorteile von «Top of Triemli» (PDF). Die entsprechenden Mehrkosten finden Sie unter Kosten und Tarife.

Weitere Informationen