Global Navigation

Internationale Patientinnen und Patienten

Internationale Patientinnen und Patienten

Wohnsitz im Ausland und/oder nicht anerkannte Versicherung nach Schweizerischem Krankenversicherungsgesetz

Ausländischen Patientinnen und Patienten raten wir vor Behandlungsbeginn dringend dazu, die Kostenübernahme bzw. -beteiligung für die geplante Behandlung mit dem für sie zuständigen, ausländischen Kostenträger zu klären. Das Stadtspital Triemli behält sich vor, ein Depot zu verlangen.

Personen aus EU- und EFTA-Mitgliedstaaten 

Bürgerinnen und Bürger der EU*- und EFTA**-Mitgliedstaaten müssen Folgendes beachten:

  1. Sind Sie allgemein versichert, halten sich vorübergehend (z.B. als Tourist, Touristin) in der Schweiz auf und benötigen eine notfallmässige medizinische Behandlung? Wenn Sie für die Notfallbehandlung die Europäische Versichertenkarte vorweisen können, geniessen Sie in der Schweiz in der Regel vollen Versicherungsschutz.
  2. Sind Sie allgemein versichert und möchten eine geplante Behandlung (Wahleingriff) in unserem Spital durchführen lassen? Bei einer geplanten Behandlung müssen Sie zur Kostendeckung das vom ausländischen Versicherer vollständig ausgefüllte Formular E 112 vorlegen.
  3. Für alle übrigen Personen gelten die Regeln unter Selbstzahlende. 

* EU = Europäische Union
** EFTA = European Free Trade Association (Europäische Freihandelsassoziation zwischen Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz)

Selbstzahlende

Personen ohne EU-Versichertenkarte oder Formular E 112 sind verpflichtet, vorgängig ein Depot zu bezahlen.

Die Details verschiedener Spitaltarife sind in den nachfolgenden Patientenerklärungen zusammengefasst. Vor dem Spitalaufenthalt muss sich der Patient bzw. die Patientin mittels Unterschrift damit einverstanden erklären.

Taxblatt Selbstzahler deutsch (PDF)
Taxblatt Selbstzahler englisch (PDF)
Taxblatt Selbstzahler spanisch (PDF)
Taxblatt Halbprivat deutsch (PDF)
Taxblatt Halbprivat englisch (PDF)
Taxblatt Halbprivat spanisch (PDF)
Taxblatt Privat deutsch (PDF)
Taxblatt Privat englisch (PDF)
Taxblatt Privat spanisch (PDF)

Kostenvoranschlag

Für Selbstzahlende sowie Patientinnen und Patienten mit Wohnsitz im Ausland erstellen wir auf Wunsch gerne einen individuellen Kostenvoranschlag. Damit haben Sie schon vor Ihrem Spitaleintritt einen Anhaltspunkt für die zu erwartenden Kosten. Für die Berechnung Ihres Kostenvoranschlags benötigen wir zwingend einige wesentliche Angaben von Ihnen. Bitte füllen Sie dazu die Anfrage für einen Kostenvoranschlag aus. Diese wird uns verschlüsselt übermittelt.

Fragen, Auskunft zur Patientenadministration

Falls Sie noch weitere Fragen zur Kostenübernahme oder Ihrem Spitalaufenthalt haben, steht Ihnen die Patientenaufnahme gerne zur Verfügung.

Patientenaufnahme Stadtspital Triemli
Birmensdorferstrasse 497
8063 Zürich
Telefon 044 416 03 22
Mailkontakt Patientenaufnahme

Öffnungszeiten Patientenaufnahme (Mo–Fr): 7.30–12.00 Uhr, 13.15–16.15
(Telefonische Erreichbarkeit bis 17.00 Uhr, freitagabends bis 16.30 Uhr)

Weitere Informationen

Kontakt