Global Navigation

Bauprojekte am Standort Triemli

Wir bauen für Sie: Im Rahmen der nachhaltigen baulichen Gesamterneuerung am Standort Triemli konnten wir im Frühjahr 2016 das neue Bettenhaus beziehen. Seither folgen weitere Bauvorhaben, über die wir Sie hier informieren.

Visualisierung Turm

Wieso bauen wir?

Der Triemli-Campus umfasst Bauten verschiedenen Alters. Der Kernbereich des Spitals wurde bereits 1970 eröffnet. Um den Bedürfnissen unserer Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden heute und in Zukunft gerecht zu werden, sind unterschiedliche Baumassnahmen notwendig.

Instandhaltung Haus 2 (Turm)

Seit Frühjahr 2019 renovieren wir das ehemalige Hauptgebäude, den sogenannten Turm. Damit werden zeitgemässe ambulante und administrative Räumlichkeiten geschaffen. Zwischen Turm und Bettenhaus werden zur Sicherstellung eines optimalen Betriebsablaufs Passarellen (Wegverbindungen) erstellt. Im Rahmen der Bauarbeiten steht seit Ende August 2019 ein Kran auf dem Dach des Turms.

Wir achten darauf, dass Patientinnen und Patienten sowie Anwohnerinnen und Anwohner durch die anfallenden Bauarbeiten möglichst ungestört bleiben. Dennoch lassen sich vorübergehende Lärmemissionen nicht ganz vermeiden. Zudem kann es zu temporären Fussgänger-Umleitungen kommen.

Dafür bitten wir Sie um Verständnis. Besten Dank.

Weitere aktuelle Bauprojekte

  • Erweiterung Herzkatheterlabor durch Elektrophysiologie-Labor (EPL)

  • Umsetzung feuerpolizeiliche Auflagen Personalhäuser A, B, C und Frauenklinik (Umsetzungszeitraum: Ende September bis Ende November 2019)

Mehr zum Thema

Weitere Informationen

Kontakt