Global Navigation

Kunst im Aussenraum und Eingangsbereich

Frauen-Skulptur vor der Cafeteria

Mit dem Bau des Stadtspitals Triemli - die Eröffnung fand 1970 statt - konnten sich Kunstschaffende stets für eine besondere Gestaltung der Innen- und Aussenräume engagieren. Manche Kunstinterventionen sind später bei Neu- und Umbauten hinzugekommen (Erweiterung Radioonkologie, Eingangshalle 2002, Behandlungstrakt 2006, neues Bettenhaus 2016). Viele Kunstwerke sind selbstverständlicher Teil des Triemli und Teil seiner Identität geworden. 

Die Bildstrecke bietet Einblick ins Heute und Damals von Kunst im Triemli.

Bildgalerie: Kunst in Aussenräumen und Eingangshallen
Bildgalerie: Kunst in Aussenräumen und Eingangshallen

Künstlerische Ausstattung des neuen Bettenhauses siehe Kunst im Bettenhaus.

Weitere Informationen