Global Navigation

Temporäre Kunstprojekte

Kunst von Mitarbeitenden

Im Rahmen des kuratorischen Projekts «Kunst Station Triemli» wurden nebst den dauerhaften Arbeiten im Bettenhaus auch eine Reihe von aktionistischen, performativen und temporären Eingriffen realisiert. Werke, die eine behutsame Annäherung an die Kunst der Gegenwart ermöglichten. Und den Ort, seine Menschen und die Architektur in ihren verschiedensten Facetten befragten, mit dem Ziel den Austausch unter den Menschen im Spital zu fördern.

Beispiele temporärer Kunstaktionen

Weitere Informationen zu den über 35 grösseren und kleineren Kunsteingriffen unter:
Kunst Station Triemli – Projekte

Weitere Informationen