Global Navigation

15. August 2019

VBZ testen einen Stehtisch

Auf Mitte August 2019 wurde zum Test und auf ein Jahr begrenzt ein Stehtisch in einen Bus eingebaut. Inspiration dazu haben sich die VBZ bei einem Besuch bei Skanetrafiken im schwedischen Malmö geholt. Dort wird der Stehtisch mittlerweile serienmässig eingebaut. 

Ziel des Pilotbetriebs ist, Erkenntnisse zur Kundenakzeptanz und zum Nutzerverhalten zu gewinnen. Während des Pilotbetriebs werden laufend Kundenfeedbacks, auch mittels QR-Code direkt am Tisch, eingeholt. Ein Einbau in weitere Fahrzeuge wird nach erfolgter Testphase geprüft. 

Die schwedischen Erfahrungen zeigen, dass der Tisch einen höheren Komfort im Fahrzeug bietet, da sich die stehenden Fahrgäste anlehnen und festhalten können. Zudem wirkt er sich positiv auf den Passagierfluss aus: weg vom Türbereich, hin zum Fahrzeuginneren. Weitere Vorteile bieten der Getränkehalter, die Gepäckablage unterhalb der Tischplatte und die USB-Ladestation, an der Handys aufgeladen werden können. 

Der Stehtisch wurde in das Fahrzeug mit Nr. 454 eingebaut und kommt auf verschiedenen Buslinien zum Einsatz. 

Weitere Informationen:
Begleitartikel auf vbzonline.ch Ɩ Hej Zürich

Medienmitteilung vom 15. August 2019 Ɩ VBZ testen einen Stehtisch als neues Innenausbauelement