Global Navigation

Projekt

Meilensteine 2020 - 2023

Gemäss Leistungsauftrag zwischen dem Kanton Zürich und der Stadt Zürich vom 22. September 2020 wird unter der Gesamtprojektleitung der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) aktuell ein Bau- und Auflageprojekt für das Tram Affoltern erstellt. Die Arbeiten wurden im Herbst 2020 aufgenommen. Im Frühjahr 2021 zeigte sich, dass in Bezug auf das Temporegime auf der Wehntalerstrasse ein unabhängiger Bahnkörper überprüft sowie Abschnitte der Velovorzugsroute ins laufende Projekt integriert werden sollen. Diese Abklärungen nahmen rund ein Jahr in Anspruch.

Sowohl der Regierungsrat des Kantons Zürich wie auch der Stadtrat der Stadt Zürich haben im Juli 2022 einen Zusatzkredit von rund 2 Millionen Franken für diese zusätzlichen Projektänderungen bewilligt.

Im April 2022 hat der Bundesrat die Infrastrukturkonzession erteilt und im Juni 2022 das Projekt Tram Affoltern ins Agglomerationsprogramm der 4. Generation zur Mitfinanzierung durch den Bund aufgenommen. Der Bund stellt einen Beitrag von über CHF 100 Mio. für das Tram Affoltern in Aussicht.

Das Bau- und Auflageprojekt wird nun bis Ende 2023 fertiggestellt.

Wie bereits in den vorherigen Phasen des Projekts werden die Quartiervertreterinnen und Quartiervertreter sowie die Bevölkerung mit Veranstaltungen über den Projektfortschritt informiert.

Meilensteine 2017 - 2019

Die Machbarkeitsstudie für das Tram Affoltern lag Ende 2017 vor. 2018 startete das Vorprojekt, das Ende 2019 termingerecht abgeschlossen wurde. 

Projektorganisation

Gesamtprojektleitung

  • René Volken, VBZ, Gesamtprojektleiter
  • Stephan Bende, VBZ, stellv. Gesamtprojektleiter
  • Rudolf Steiner, TAZ Tiefbauamt Zürich
  • Daniel Amstad, DAV Dienstabteilung Verkehr

Planer

LOS 1: IG TAFF

  • SNZ Ingenieure und Planer AG
  • Ingenieurbureau Heierli AG

LOS 2: IG TRAFFO

  • Basler & Hofmann
  • Gruner Wepf AG, Zürich

Visualisierungen / Pläne

Visualisierung Tram Affoltern Einfangstrasse

Weitere Informationen