Global Navigation

Geschäftsbericht

Geschäftsbericht 2020
Der Geschäftsbericht 2020 als Blätterkatalog

  

Editorial

Die VBZ standen nie still

Die Corona-Pandemie stellte im Berichtsjahr auch uns vor unvorhersehbare Herausforderungen. Zentral bei allen Überlegungen war das Bewusstsein um die grosse Verantwortung, die wir sowohl für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie auch für unsere Fahrgäste tragen. Für die Geschäftsleitung stand bei allen zu treffenden Massnahmen die Gesundheit von Mitarbeitenden und Fahrgästen im Vordergrund. Aufgrund der ausserordent­lichen Lage haben wir am 30. März 2020 unser Angebot auf einen 10-Minuten-Takt reduziert. Die Anbindung von Spitaleinrichtungen wurde durch Zusatzkurse sicherge­stellt. Das war der grösste und kurzfristigste Fahrplan­wechsel unserer Geschichte. Mitarbeitende aller Unter­nehmensbereiche sorgten durch ihren unermüdlichen Einsatz dafür, dass die VBZ trotz ausserordentlicher Lage und Lockdown nie stillstanden und somit Zürich jederzeit mobil blieb.

Nach erfolgter Zulassung des Bundesamtes für Verkehr (BAV) verkehrte das erste Flexity am 19. Oktober offiziell im Kursbetrieb. Bis Ende des Jahres wurden insgesamt acht Fahrzeuge geliefert. Ausserdem hat das Flexity den renommierten internationalen Designpreis Red Dot erhalten, was uns mit Freude erfüllt. Erarbeitet wurde das ausgezeichnete Aussen- und Innendesign von der Designagentur milani zusammen mit den VBZ und Bombardier.

Im Rahmen der eBus-Strategie wurde die Umstellung der stark nachgefragten Linie 83 auf Trolleybusbetrieb abgeschlossen. Insgesamt acht Batterie-Trolleybusse der neuesten Generation haben im ersten Halbjahr 2020 nach und nach die bislang eingesetzten Dieselbusse abgelöst. Mit der Umstellung werden jährlich über 200’000 Liter Diesel und rund 540 Tonnen CO2 einge­spart. Seit der Inbetriebnahme der Linie 83 im Dezember 2015 sind die jährlichen Fahrgastzahlen von rund 1.6 Mio. auf 2.5 Mio. gestiegen. Weiter haben der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) und der Stadtrat die finanziellen Mittel für den Kauf von acht umweltfreundlichen Elektro­bussen freigegeben. Die neuen Busse des Herstellers HESS kommen ab Ende 2021 auf den städtischen Quartierbuslinien 35, 38, 39 und 73 zum Einsatz. Mit dieser Beschaffung setzen die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) ihre Elektrobusstrategie konsequent fort und tragen so zu den Zielen der 2000-Watt-Gesellschaft bei.

Unter dem Dach der «Smarten Haltestelle» testen wir zusammen mit ewz eine innovative LED-Beleuchtung an unseren Haltestellen. Die Auswertung der Ergebnisse zeigt, dass eine Senkung des Stromverbrauchs um bis zu 90 % möglich ist. Nun werden alle Haltestellen damit umgerüstet.

In den Bereichen Innovation und Digitalisierung wurden zwei Projekte vorangetrieben. Im November 2020 lancierten wir unter dem Namen «Pikmi» zusammen mit der Dienstabteilung Verkehr (DAV) und dem Tiefbauamt der Stadt Zürich (TAZ) das vom Zürcher Gemeinderat bewilligte Pilotprojekt zum Bedarfsverkehr im ÖV. Als Partner für das 18-monatige Pilotprojekt konnten «Mobility» als Fahrzeuglieferant sowie «ViaVan» als Technologie-Anbieter und App-Entwickler gewonnen werden. Der Betrieb soll zeigen, ob mit einem solchen System zusätzliche Kundinnen und Kunden gewonnen werden können und inwiefern sich der öffentliche Verkehr mit neuen Ansätzen effizienter betreiben lässt. Weiter lancierte die Stadt Zürich im August mit der neuen ZüriMobil-App eine multimodale App, die einen übersichtlichen Zugang zum vielseitigen Mobilitätsangebot als auch zu möglichen städtischen Dienstleistungen in der Urbanregion Zürich bietet. Die App wurde von den VBZ, der DAV und dem TAZ gemeinsam mit dem IT-Dienstleis­ter HaCon entwickelt. Sie startete in einer Basisversion und wird am Markt mit den Kundinnen und Kunden weiterentwickelt.

Ich danke unseren Partnern in der Stadt und im Kanton Zürich sowie unseren Sozialpartnern für die gute Zusammenarbeit sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den engagierten Einsatz in diesen herausfordernden Zeiten.

Herzlich Ihr

Dr. Guido Schoch 
Direktor VBZ (bis 30.4.2021)

Der Geschäftsbericht 2020 zum Download

Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten
Die wichtigsten Zahlen und Fakten

Hier finden Sie die wichtigsten Kennzahlen der VBZ und die Meilensteine in der Geschichte des Unternehmens.

Weitere Informationen