Global Navigation

Organisation

Die Geschäftsleitung der VBZ

Dr. Marco Lüthi, Direktor der VBZ

Dr. Marco Lüthi, Direktor

Der Direktor trägt die unternehmerische Gesamtverantwortung für die operative Führung der VBZ. Er entwickelt den öffentlichen Verkehr in der Stadt und der Region Zürich unter den Gesichtspunkten der Kundenfreundlichkeit, Bedarfsorientierung und der Wirtschaftlichkeit. Mit seinen strategischen Zielsetzungen sichert er den unternehmerischen Erfolg der VBZ auch längerfristig. Der Direktor repräsentiert das Unternehmen gegen innen und aussen. Er vertritt die VBZ-Interessen innerhalb der Stadtverwaltung, in Verbänden, gegenüber den Medien und der Öffentlichkeit. Zusätzlich pflegt er den Erfahrungsaustausch mit befreundeten Verkehrsbetrieben im In- und Ausland.

Kontaktperson: Tanya Schneiter
E-Mail: vbz-ds-support@vbz.ch

Andreas Uhl, Bereichsleiter Unternehmensstab

Andreas Uhl, Leiter Unternehmensstab (stv. Direktor)

Der Unternehmensstab bearbeitet strategische und bereichsübergreifende Themen. Die Fachabteilungen Rechtsdienst, Unternehmensentwicklung, Sicherheit/Umwelt/Qualität, Stadtrats- und Parlamentsgeschäfte, die Unternehmenszentrale sowie das Case Management und der Schadens-/Versicherungsdienst koordinieren die unternehmensweiten Aktivitäten und sind Ansprechpartner für Externe.

Kontaktperson: Raffaela Hartmann 
E-Mail: raffaela.hartmann@vbz.ch

 

Silvia Behofsits, Leiterin Unternehmenskommunikation

Silvia Behofsits, Leiterin Unternehmenskommunikation

Die Unternehmenskommunikation schafft Transparenz und stellt das Unternehmen nach innen und aussen nachvollziehbar dar. Die VBZ suchen den Dialog mit definierten Zielgruppen und nehmen deren Anliegen ernst. Sie sprechen die Menschen auf der emotionalen Ebene an und wecken Sympathie. Die Ziele der Unternehmenskommunikation sind Halten und Steigern des Bekanntheits- und Beliebtheitsgrades und Förderung des Dialogs mit den verschiedenen internen und externen Anspruchsgruppen. Sie positioniert die VBZ gemäss Unternehmensstrategie als starke, profilierte Marke in Stadt und Region Zürich, intelligente und verantwortungsbewusste Anbieterin von Mobilitätslösungen und attraktive Arbeitgeberin.

Kontaktperson: Reto Hähnlein
E-Mail: reto.haehnlein@vbz.ch

Jürg Widmer, Bereichsleiter Betrieb

Jürg Widmer, Leiter Betrieb

Der Unternehmensbereich Betrieb setzt den komplex vernetzten Fahrplan in die Praxis um. Er sorgt dafür, dass unsere Fahrgäste pünktlich und sicher ans Ziel gelangen. An 365 Tagen im Jahr und mindestens 20 Stunden pro Tag lenken über 1000 routinierte, gut ausgebildete und dienstleistungsorientierte Fahrdienstmitarbeitende Busse und Trams durch den dichten Stadtverkehr und die Agglomeration. Sie werden von der Betriebsleitstelle und den Serviceleitern vor Ort koordiniert. Für Grossanlässe und Betriebsstörungen werden Lösungen erarbeitet, die dem Kunden den bestmöglichen Service bieten. Der Betrieb legt grössten Wert auf aktuelle Kundeninformation, auf Sicherheit und auf Pünktlichkeit.                    

Kontaktperson: Sonja Nigg
E-Mail: sonja.nigg@vbz.ch

Urs Feuz, Bereichsleiter Infrastruktur

Urs Feuz, Leiter Infrastruktur

Die VBZ Infrastruktur betreibt mit der Züri-Linie das älteste und grösste Strassenbahn- und Trolleybus-Netz der Schweiz. Zur Infrastruktur zählen neben den 173 Gleiskilometern auch die Zentralwerkstatt und weitere 18 Betriebsgebäude. Rund 160 Mitarbeitende in den Fachbereichen Bauprojektmanagement, Immobilienmanagement, Digitalisierung, Erhaltung sowie den Stabsabteilungen leisten mit der Planung, Erneuerung und der Instandhaltung der Infrastruktur-Anlagen und Gebäude einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Unternehmensvision.             

Kontaktperson: Maren Hannappel
E-Mail: maren.hannappel@vbz.ch

Thomas Hablützel, Bereichsleiter Markt

Thomas Hablützel, Leiter Markt

Der Unternehmensbereich Markt hat die Federführung bei der Definition der langfristigen Angebotsplanung und fördert damit die zukunftsgerichtete und wirtschaftliche Entwicklung der VBZ. Dazu werden in enger Zusammenarbeit mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) und den Gemeinden kundenorientierte Tram- und Busverbindungen erarbeitet und kommuniziert. Zudem bieten wir Unternehmungen und deren Mitarbeitenden ideale, bedürfnisgerechte Mobilitätslösungen an. Bei den Mobilitätslösungen denken wir über das ÖV-System hinaus und fördern mit innovativen Projekten einen einfachen Zugang zum Gesamtsystem der geteilten Mobilität. Für Veranstalter sind wir mit unserem Know-how und unseren Kapazitäten der ideale Transportpartner. Davon profitieren die Veranstaltungsbesucher mehrfach: Nebst nachfragegerechten Verkehrsangeboten kann dem Besucher oft die An- und Abreise zu einer Veranstaltung gratis angeboten werden. Unser Traffic Media Team stellt mit attraktiven Produkten und Angeboten sicher, dass Ihre Werbung in unseren Fahrzeugen nahe am Markt von täglich 800'000 Fahrgästen ist. An allen physischen und digitalen Kontaktpunkten beraten wir unsere Kundinnen und Kunden kompetent und freundlich zu Anliegen aller Art im Bereich des öffentlichen Verkehrs.

Kontaktperson: Christina Tomaselli
E-Mail: christina.tomaselli@vbz.ch

Christoph Rütimann, Bereichsleiter Technik

Christoph Rütimann, Leiter Technik 

Der Unternehmensbereich Technik unterhält und bewirtschaftet zu wettbewerbsfähigen Bedingungen verkehrssichere, umweltverträgliche und technisch zuverlässige Verkehrskomponenten für den öffentlichen Verkehr: Busse, Schienenfahrzeuge, Haltestelleneinrichtungen sowie Betriebs- und Kommunikationssysteme. Die Sparten Flottenmanagement Tram, Flottenmanagement Bus und Objektmanagement Systemtechnik sowie die Abteilungen Zentralwerkstatt, Projektmanagement, Engineering und Qualitätsmanagement (Sicherheit, Umwelt und Qualität) zeichnen sich verantwortlich für die Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgabe.

Kontaktperson: Sonja Baumann
E-Mail: sonja.baumann@vbz.ch 

Bruno Perucchi Bereichsleiter Zentrale Dienste

Bruno Perucchi, Leiter Finanzen & Services

Dem Unternehmensbereich Finanzen & Services obliegt die finanzielle Steuerung des Unternehmens und die Informatik. Die Finanz- und Investitionsrechnung wird bilanzsicher gemäss den Buchungsvorschriften der Stadt Zürich, des Zürcher Verkehrsverbundes und der Aufsichtsbehörde des Bundes geführt. Der Bereich schafft Kostentransparenz und liefert die betriebswirtschaftlichen Entscheidungsgrundlagen zur finanziellen Führung der Unternehmensbereiche. Der Budgetierungsprozess wird auf der Basis einer Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung gesteuert. Des weiteren werden in diesem Bereich Materialien, Güter und Dienstleistungen nach wirtschaftlichen Grundsätzen (Gesamtleistung, Preis, Qualität) und dem Prinzip des freien Wettbewerbs beschafft; die Lieferanten werden als innovative Partner für Problemlösungen betrachtet.

Kontaktperson: Vivien Ratzenberger
E-Mail: vivien.ratzenberger@vbz.ch

Sarah Gemperle, Leiterin Personal

Der Unternehmensbereich Personal plant und steuert alle Prozesse rund um die Mitarbeitenden mit dem Ziel, die für die VBZ bestgeeignetsten Mitarbeitenden zu gewinnen, zu entwickeln und ans Unternehmen zu binden. Die HR Strategie der VBZ legt die Hauptstossrichtungen der HR Arbeit mittel- und langfristig fest.

Rund vierzig Mitarbeitende in den Fachbereichen HR Beratung, Recruiting, HR Marketing & Employer Branding, HR Shared Services, Personalentwicklung & BGM sowie der Berufsbildung beraten und begleiten die Mitarbeitenden und Vorgesetzten in den verschiedensten Themenbereichen und leisten einen wichtigen Beitrag zu Umsetzung der Unternehmensstrategie.

Kontaktadresse: VBZ-hr-Sharedservices hrs@vbz.ch

Weitere Informationen