Global Navigation

Qualität

Qualität und Innovation

Die Verkehrsbetriebe Zürich erbringen mit dem Transport von Personen in und um Zürich hochstehende Leistungen und entwickeln diese laufend weiter. Dafür werden die VBZ Züri-Linie seit 2001 regelmässig vom Schweizer Tourismus-Verband mit dem Qualitäts-Gütesiegel der Stufen 1 und 2 ausgezeichnet.

Was hinter dem Qualitäts-Gütesiegel steckt

Das Programm «Qualitäts-Gütesiegel für den Schweizer Tourismus» wird von allen wichtigen Schweizer Tourismusverbänden unterstützt und hat zum Ziel, in den touristischen Betrieben das Qualitätsbewusstsein zu steigern und so die Dienstleistungsqualität im Reise- und Ferienland Schweiz weiter zu entwickeln und abzusichern.

Quality Our Passion Logo

Betriebe, die mit dem Qualitäts-Gütesiegel der Stufe 1 ausgezeichnet sind, haben einen Qualitäts-Coach ausbilden lassen, eine Selbstbeurteilung vorgenommen, die wichtigen Abläufe aus Sicht der Gäste analysiert, Schwachstellen aufgespürt und entsprechende Qualitätsstandards definiert sowie den Umgang mit Reklamationen überprüft. Jährlich werden Massnahmen für die weitere Verbesserung der Qualität festgelegt und umgesetzt.

Quality Our Passion Logo

Das Qualitäts-Gütesiegel der Stufe 2 konzentriert sich auf die Sicherung der Qualität und die betriebliche Führungsarbeit. Dabei werden auf Basis der Stufe 1 die bisher unternommenen Qualitätsanstrengungen systematisiert. Die erbrachte Servicequalität wird zudem aus Sicht der Betriebsleitung, der Mitarbeitenden, der Fahrgäste und einer unabhängigen Mystery Person beurteilt. Die Ergebnisse fliessen in einem umfangreichen Bericht ein, der die Grundlage für einen Massnahmenkatalog bildet.

Servicequalität

Das Bedürfnis nach umweltfreundlicher Mobilität in der Stadt Zürich und Agglomeration wächst stetig. Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) werden dieser Anforderung gerecht, indem sie ihren Fahrplan jedes Jahr überprüfen und optimieren. Im Bericht zur Servicequalität erfahren Sie, welchen Einfluss das Bevölkerungswachstum auf die Stadt Zürich hat und wie sich die Änderungen des S-Bahn-Angebotes auf die einzelnen Linien der VBZ auswirken.

Zum Bericht «Servicequalität 2017»

Weitere Informationen